Botschaften an den Seher

Ned Dougherty

 

Das Jahr 2021

 

 

 

 

Auswahl der Botschaften

Stand: 15. Oktober 2021

 

 

 

Weitere Botschaften werden schrittweise hinzugefügt.

Bitte in der Tabelle auf die Überschrift klicken!

 

 

11. September 2021

 

 

  • DER WEG in die himmlischen Reiche ist nur für diejenigen von euch zu-gänglich, die Jesus Christus als Retter und Erlöser anerkennen.

 

Ein 9/11-Gedenken an das Volk der Vereinigten Staaten von Amerika und an die ganze Welt!

 

Erzengel St. Michael: 

Und siehe da! Ich bin Michael, der Erzengel, Verteidiger des wahren Glaubens an euren Herrn und Erlöser Jesus Christus. Ich bin auch der Verteidiger aller Menschen auf der Welt, die danach streben, ein Leben in Freiheit und Gerech-tigkeit für alle Kinder Gottes zu führen, denn ihr seid die Kinder Gottes, die ihr euer Leben der Erfüllung eurer Mission widmet, wie sie vom Vater für euch alle bestimmt wurde, die ihr Jesus Christus als den eingeborenen Sohn des Vaters und Erlöser – im Augenblick eurer ewigen Schöpfung – erkannt habt.

An diesem Gedenktag gedenkt und betet ihr für die vielen Seelen, die an die-sem schicksalhaften Tag aufgenommen wurden, während sie ihren unschul-digen Pflichten und Aufgaben nachgingen, die ihnen die Möglichkeit gaben, ein Heim zu schaffen, Familien zu gründen und ihre Kinder und Freunde in einem jüdisch-christlichen Umfeld zu erziehen, das der Plan des Vaters im Himmel für alle Kinder Gottes war.

An jenem schicksalhaften Tag begingen Männer des Bösen, die in eine dämo-nische globalistische Sekte eingebunden waren, Akte des Dschihad gegen die Kinder Gottes. Die vergangenen 20 Jahre seit jenem schicksalhaften Morgen haben den Schmerz, das Leid und den Verlust für diejenigen unter euch, die die vergessenen Opfer sind, nicht gelindert. Um die Verletzung und den Verlust noch zu verschlimmern, sind noch viele weitere Opfer durch die Folgen dieses schicksalhaften Tages gefallen.

Viele von euch mögen sich zu Recht fragen, warum Gott diese Terrorakte in einer Welt zuließ, die Er geschaffen hat. Niemand trauert mehr um die Seelen, die an diesem Tag und in den vielen Tagen danach gestorben sind, als der Vater im Himmel, der um alle Seine Kinder trauert, die mit einem Auftrag ihres Schöpfers in diese Welt kommen und in eine Welt geraten, die nicht vom Vater geschaffen wurde, sondern von Seinem ewigen Feind, Satan, dem gefallenen Engel, der für all den Schmerz, das Leid und die Sünde in dieser Welt verant-wortlich ist.

Erinnert euch also an diesem Gedenktag daran, wer ihr wirklich seid: Ihr seid eines von Gottes Kindern, ein vollkommener Geist und eine Seele, die in den physischen Körper eingegossen sind, der euch durch diese irdische Reise trägt – bis zu dem Zeitpunkt, an dem ihr zu Gott in die ewigen Reiche zurück-kehrt, die Er für alle von euch vorbereitet hat, die erkennen, dass Gott der Vater euch mit dem Wissen beschenkt hat, dass Sein eingeborener Sohn einen physischen Körper angenommen hatte, um vor 2.000 Jahren die Erde mit einer Botschaft an alle Kinder Gottes zu durchwandern, dass Er euer ein-geborener Retter und Erlöser ist, wie es allein vom Vater im Himmel bestimmt wurde.

Jeder andere – der vorgibt, von Gott ordiniert zu sein oder eine Mission von Gott zu haben, der Jesus Christus nicht als euren einzigen Retter und Erlöser anerkennt – ist ein Schwindler und Betrüger und muss als solcher erkannt wer-den, denn es steht in den vom Vater im Himmel inspirierten Schriften geschrie-ben, dass Jesus Christus, der wahre Sohn und Erlöser, der Weg, die Wahrheit und das Leben ist, und ...

  • DER WEG in die himmlischen Reiche ist nur für diejenigen von euch zu-gänglich, die Jesus Christus als Retter und Erlöser anerkennen.

So sei es! Dank sei Gott!

Während ihr diesen Gedenktag begeht, sollte Gebet, Gebet und noch mehr Gebet eure wichtigste Aktivität sein. Betet für diejenigen, die an diesem schick-salhaften Tag starben; betet für diejenigen, die Tage, Monate und sogar Jahre später noch lebten und (dann) starben. Betet für diejenigen, die in den Kampf geschickt wurden, verwundet wurden und starben in den Kriegen der Globa-listen, die als Gelegenheit für Satans Lakaien geschaffen wurden, sich auf Kosten eurer jungen Brüder und Schwestern aus Familien der Unter- und Mit-telschicht zu bereichern, die immer wieder rekrutiert werden, um die Kriege der Reichen zu führen.

Es besteht kein Zweifel, dass es Lakaien des Satans waren, die von einer sata-nischen Sekte rekrutiert und motiviert wurden – die an diesem Tag Terrorakte und Krieg begangen, aber der Dschihad wird von dieser Sekte seit Hunderten von Jahren als Banner benutzt, und dieser Krieg gegen eure jüdisch-christliche Kultur hat nicht aufgehört und wird nur mit tödlichen Auswirkungen in die Zu-kunft fortgesetzt. Die jüdisch-christlichen Länder des Westens sind jetzt mehr denn je das Ziel der Dschihadisten, die auch die willigen Handlanger der globa-listischen Eliten sind – die Lakaien Satans und der Feind der jüdisch-christ-lichen westlichen Nationen sind –, die jetzt mehr denn je einem Angriff der Dschihadisten ausgesetzt sind.

Die größte Abscheulichkeit für die jüdisch-christliche Welt ist, dass eure Regie-rungen, eure Institutionen, eure Hochschulen, eure Mainstream-Medienkon-glomerate und andere Einrichtungen die willigen und führenden Lakaien Sa-tans sind, die wild entschlossen sind, das Christentum zu zerstören und die Nationalität und Souveränität der Vereinigten Staaten von Amerika auszulösen, deren Gründung vom Vater im Himmel inspiriert worden war. Jetzt habt ihr illegitime Führer, die in einem Staatsstreich eingesetzt wurden, der von den globalen Eliten verübt und geplant wurde und von globalistischen Unterneh-men umgesetzt wird, insbesondere in der High-Tech-Industrie und den Medien, die in Koordination mit der Kommunistischen Partei Chinas handeln, die jetzt als Vollstrecker der Globalisten eingesetzt wird, um Satans Neue-Welt-Ord-nung umzusetzen.

Jahrzehntelang haben Satans Lakaien 'endlose' Kriege angezettelt, um sich selbst zu bereichern und die Lebensenergie amerikanischer Familien zu schwächen, indem sie Terroranschläge gegen euch verübten, um eure Söhne und Töchter auf perverse Weise zu motivieren, ihre Kriege gegen unvorher-gesehene Feinde ohne geografische Identität und Grenzen zu führen. Nach 20 Jahren des Fehlmanagements aus Tod und Zerstörung seit jenem schicksal-haften Tag haben die globalistischen Eliten absichtlich eine terroristische Nati-on im Nahen Osten geschaffen, die sich nun einer finsteren Gruppe dschiha-

distischer Länder zusammen mit der Kommunistischen Partei Chinas anschlie-ßen wird, um eine Allianz für einen 3. Weltkrieg gegen die Vereinigten Staaten von Amerika und jede andere nationale und souveräne Nation zu schaffen, die sich ihrem satanischen globalistischen Plan zur Schaffung einer gottlosen Neuen-Welt-Ordnung in den Weg stellt.

Viele von euch sind nicht nur traurig über die Erinnerung an jenen schicksal-haften Tag vor 20 Jahren, sondern auch darüber, dass es eurer Nation nicht gelungen ist, die Dschihadisten und die Globalisten zu besiegen. Die Globa-listen glauben, dass sie durch die Einsetzung des illegitimen Regimes in Washington und einer Marionettenregierung – die durch Gier und verdeckte Zahlungen der Kommunisten kompromittiert wurde – den letzten Nagel in den Sarg der Nationalität und Souveränität der Vereinigten Staaten von Amerika eingeschlagen haben.

Unglücklicherweise für die Menschheit haben die Globalisten durch ihren Ma-terialismus und ihre Gier auch die Systeme der Gesundheitsfürsorge weltweit durchdrungen und eine medizinische Diktatur geschaffen, und wie ihr in frü-heren Botschaften gewarnt wurdet, gibt es jetzt einen finsteren Plan, der von den Feinden des Vaters im Himmel ausgeführt wird, um die Gesundheitssys-teme weltweit zu manipulieren und zu kontrollieren – nicht mit der Absicht, die Gesundheitsfürsorge zu verbessern, sondern um genau das Gegenteil zu tun, zum Nachteil von euch allen.

  • Gier, die Todsünde der Gier, und Kontrolle; der Versuch, Macht und Kon-trolle über euch alle zu erzwingen, sind die Waffen der Wahl dieser finste-ren und schattenhaften Gruppe, der Globalisten.

Wie ihr bereits in früheren Botschaften des Himmels gewarnt wurdet, solltet ihr euch der Gefahren der medizinischen Möglichkeiten bewusst sein, die euch die Globalisten jetzt als Mittel oder Methoden zur Heilung anbieten, denn viele der Praktiken in der modernen Welt, die euch als zu eurer eigenen Besserung dienend präsentiert werden, sind genau das Gegenteil; Methoden, die nicht zur Heilung, sondern zur Überwachung von Krankheit und Unwohlsein gedacht sind, um euch zu kontrollieren und schließlich zu eliminieren.

Aber ihr müsst nicht um eure persönliche Sicherheit oder eure Gesundheit fürchten! Denn der Vater im Himmel, euer Retter und Erlöser, Jesus Christus, und der Heilige Geist manifestieren sich jetzt in vollem Umfang und schaffen einen Mantel heilender Liebe über dem Planeten, der euch ein ausgeprägteres Bewusstsein und Anerkennung der heilenden Wasser des Vaters im Himmel verleiht, um die finsteren chemischen Mixturen zu vereiteln, die die Globalisten entwickelt und eingeführt haben, um Gottes Kinder zu kontrollieren und letzt-endlich zu vernichten.

Obwohl viele von euch befürchten, dass dieser Krieg bereits verloren ist, er-kennt ihr jetzt, dass diejenigen von euch, die eure Republik retten wollen, die Mehrheit der Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika repräsentieren; die an 'Amerika first' und an die Nationalität und Souveränität der Vereinigten Staaten von Amerika glauben. Indem ihr euch zuerst auf die USA konzentriert und euer Land wieder aufbaut – das die Globalisten zu zerstören versuchen – könnt ihr dann aus einer Position der Stärke heraus vorgehen und mit eurem Herrn und Erlöser im Reinen sein, während ihr beginnt, die Welt von Grund auf wieder aufzubauen. Erinnert euch daran, dass ihr in der Mehrheit seid, sowohl unter den Bürgern der USA als auch unter den Bürgern der Welt, die die Pläne der Globalisten verachten und verabscheuen, die jetzt immer mehr entlarvt werden, wer sie als Lakaien des Satans sind, sowie ihre dämonischen Pläne zur Versklavung der ganzen Welt.

Jetzt müsst ihr mit fester Entschlossenheit handeln! Nachdem dieser Tag des Gedenkens und der Trauer vorbei ist, ist es an der Zeit, unverzüglich zu han-deln! Die Zukunft der Vereinigten Staaten von Amerika ist in Gefahr! Zögert nicht eine Sekunde!

Ich rufe die mächtigen Gebetskrieger auf, andere jetzt im Gebet und in der Be-trachtung zu leiten, um die Führung des Vaters im Himmel und Seines Sohnes, des Erlösers Jesus Christus, durch die Kraft des Heiligen Geistes zu suchen. Ihr müsst um Führung beten, um die Vereinigten Staaten von Amerika als leuchtendes Beispiel für den Rest der Welt wiederaufzubauen. Ihr müsst eure Mehrheit organisieren und eine jüdisch-christliche, gottesfürchtige Führung für all eure gewählten Amtsträger in den Kommunal-, Staats- und Nationalwahlen wiederherstellen. Während ihr dieses Ziel erreicht, wird der Vater im Himmel durch Seinen Sohn in die Angelegenheiten der Menschheit eingreifen und, wie in den alten Schriften prophezeit, Satan und seine Lakaien vom Angesicht der Erde entfernen und sie in die Eingeweide der Hölle werfen!

So sei es! Dank sei Gott!

Deshalb bitte ich euch jetzt: Zieht eure Rüstung an! Betet und setzt dann euren persönlichen Plan in Verbindung mit den Politikern um, von denen ihr wisst, dass sie im besten Interesse handeln, euer Land noch größer zu machen, als es einst war, indem sie die Nationalität und Souveränität der Vereinigten Staa-ten von Amerika stärken.

Ich weiß, dass ihr glaubt, dass ihr der Außenseiter seid, und viele von euch glauben, dass eure Bemühungen zu kurz kommen werden. Ich bitte euch zu erkennen, dass ihr das Werk des Vaters im Himmel und Seines Sohnes, des Erlösers, tut, und ihr habt die Prophezeiung des Vaters, dass Er durch die Rückkehr Seines Sohnes, des Erlösers, für die Angelegenheiten der Mensch-heit eintreten wird.

  • Und wenn ihr das wisst, was habt ihr dann zu befürchten?
  • Und schließlich werde ich euch durch die Endgültigkeit dieser Endzeittage führen und unterstützen! 

So sei es! Dank sei Gott!

 

(Botschaft an N. Dougherty)

 

zurück

 

_______________________________

 

 

02. August 2021

 

  • Mit Ausnahme einiger weniger Führer, die noch vom Vater im Himmel inspiriert sind, sind die Führer eurer Kirche in den Bann des Bösen gera-ten.

Unsere Liebe Frau des Lichts: 

Ich komme an diesem hellen und schönen Sommertag zum ersten Mal seit einem Jahr als Unsere Liebe Frau des Lichts zu euch.

In letzter Zeit bin Ich euch als Unsere Liebe Frau von Amerika erschienen, weil sich Meine Botschaften speziell auf die Menschen in Amerika konzentriert ha-ben, aber auch auf die Menschen der ganzen Welt, denn Amerika ist die letzte Bastion, der letzte Überrest an Demokratie in eurer Welt, um den satanischen Plan zu vereiteln, eine globalistische Neue-Welt-Ordnung zu installieren – ei-nen 'Great Reset', wie die Schergen Satans ihren drakonischen Plan nennen, euch alle in einen totalitären, faschistischen, marxistischen und kommunisti-schen Staat der Versklavung zu drängen.

Ihr, Meine Brüder und Schwestern, die ihr Mächtige Gebetskrieger seid, seid mit der Aufgabe konfrontiert, diese globalistische Neue-Welt-Ordnung sowohl in euren weltlichen Bereichen als auch durch eure Gebete in den geistlichen Bereichen zu besiegen.

Ich komme jedoch heute zu euch allen als Unsere Liebe Frau des Lichts, denn es ist Meine Mission, euch das Licht der Liebe zu vermitteln, das vom Vater im Himmel ausgeht und das durch Seinen Sohn und euren Erlöser, Jesus Chris-tus, sowie durch eure Himmlische Mutter, die über euch alle in diesem Tal der Tränen wacht, zu euch allen hier auf die Erde gelangt.

Als Unsere Liebe Frau des Lichts übersteigt Meine Mission die Bedeutung eu-rer irdischen Missionen, die Welt vor ihrer eigenen Zerstörung zu retten. Meine Mission als eure Frau des Lichts erhebt sich über alle Souveränitäten und Nati-onalitäten, um euch auf das ewige Reich vorzubereiten, indem Ich die Liebe des Vaters für euch alle verbreite. Deshalb ist es Meine Aufgabe, Meinem Sohn und eurem Erlöser Jesus Christus bei der Rettung der Seelen zu helfen, damit ihr eure Reise hier auf der Erde nicht aufgeben müsst, und damit ihr, wenn eure Mission hier beendet ist, in die himmlischen Reiche zurückkehrt, die Gott der Vater immer als eure ewige Heimat vorgesehen hat. Dank sei Gott!

Während ihr hier auf der Erde seid, stehe Ich allen zur Verfügung, die Meinen Beistand suchen, damit jeder von euch die Liebe des Vaters für alle Seine Kinder in Anspruch nehmen kann.

Ich bin heute hier, um euch zu sagen, dass ihr zum Vater einen Weg durch Seinen ewigen Sohn suchen müsst, damit ihr in eurer irdischen Endlichkeit gereinigt und geheiligt werdet, um eine ewige und himmlische Belohnung beim Vater im Himmel zu verdienen.

Die Schwierigkeit für die gesamte Menschheit ist jetzt größer als je zuvor, den Weg zum Vater im Himmel zu finden, denn ihr lebt jetzt in einer irdischen Welt, in der eure Regierungen, eure Bildungseinrichtungen, eure Unternehmen, eure Medien und alle anderen globalen Einflussbereiche versuchen, euch von eurer (Lebens-)Reise abzulenken – eurer Mission, die der Vater im Himmel für jeden einzelnen von euch bestimmt hat.

In diesen Endzeiten – wie in der alten und gegenwärtigen Prophetie vorherge-sagt – sind eure irdischen Institutionen, die euch durch Seinen Sohn zum Vater im Himmel führen sollten, in die Irre gegangen. In letzter Zeit hat die Kirche von Rom ihr wahres Gesicht in diesen Endzeiten selbst enthüllt.

  • Mit Ausnahme einiger weniger Führer, die noch vom Vater im Himmel inspiriert sind, sind die Führer eurer Kirche in den Bann des Bösen gera-ten.

Wie in diesen Endzeiten vorhergesagt, bricht die Kirche überall um euch her-um zusammen und mit jeder Proklamation lösen sich die Schichten der Tradi-tionen der Kirche ab, um einen verrotteten Kern freizulegen, der von Satan selbst befallen wurde.

Aber lasst nicht zu, dass dieses offene Eingeständnis des Unheils der Kirche von Rom in diesen Endzeiten euer Denken vernebelt, denn Ich – als eure Himmlische Mutter – befehle euch, die Wahre Kirche Meines Sohnes, eures Retters und Erlösers Jesus Christus, zu unterstützen, denn die Kirche Meines Sohnes besteht nicht aus Mörtel und Stein oder aus Proklamationen von denen, die jetzt mit eurem Todfeind im Bunde sind.

Die Kirche Meines Sohnes besteht aus euch allen, die ihr euch als Tempel des Heiligen Geistes versteht, denn es ist der Heilige Geist, der euch bezeichnet und euch als Mitglieder der Kirche Meines Sohnes formt. Es ist der Heilige Geist, der die Erkenntnis ausgießt, die in ihrer reinsten Form die Gabe der Lie-be Gottes für alle Seine Kinder ist.

Es ist die Kraft des Heiligen Geistes, die euch formt und ausbildet zu mächti-gen Gebetskriegern, die bestehen und kämpfen zur Verteidigung des Vaters im Himmel, Seines Sohnes, eures Erlösers, eurer Himmlischen Mutter und all der Engel und Heiligen, die euch aus den himmlischen Reichen in dieser letzten Schlacht der Endzeit beistehen.

Wenn ihr über die Kraft des Heiligen Geistes nachdenkt und meditiert, müsst ihr erkennen, dass ihr die reinste Liebe des Vaters im Himmel anruft, damit sie in euren eigenen Geist und eure Seele einzieht. Die Liebe des Vaters ist die Essenz des Seins, und sie steht euch allen als Kindern Gottes zur Verfügung, indem ihr einfach durch Gebet und Betrachtung darum bittet, dass die Liebe des Vaters in euren Geist und eure Seele einzieht, um euch durch diese End-zeit zu führen. Ihr könnt euch nicht länger auf irgendeine andere Person in euren irdischen Gefilden verlassen, um euch mit solcher Liebe und Unterstüt-zung zu erfüllen.

In diesen Endzeiten ist es letztendlich und im Wesentlichen die Liebe des Va-ters im Himmel durch Seinen Sohn, den Erlöser, die euch die Kraft und den Schutzschild geben wird, um diese Endzeiten zu überleben, so dass ihr euch euren Platz im Himmelreich verdienen werdet.

 

So sei es! Dank sei Gott!

 

 

(Botschaft an N. Dougherty)

 

zurück

 

_______________________________

 

 

04. Juli 2021

 

  • Jetzt haben wir das letzte Kapitel dieser Endzeit erreicht!

Erzengel St. Michael: 

Seht her! Ich bin Michael, der Erzengel, Beschützer der Menschen der Welt und ganz besonders an diesem Tag der Beschützer der souveränen Nation der Vereinigten Staaten von Amerika.

Dies ist eine Warnung an alle von euch, die sich als patriotische Verteidiger der Bill of Rights (Die ersten 10 Zusatzartikel zur Verfassung) und der Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika bezeichnen!

 

Ihr habt 5 Jahre Zeit,

  • um das Unrecht, das eure Feinde euch zugefügt haben, wieder gut zu machen, oder eure Nation wird abstürzen und verbrennen wie alle großen Nationen der Vergangenheit, die Satan, Luzifer, all den Dämonen in der Hölle und ihren satanischen Handlangern unter euch zum Opfer gefallen sind, die das Werk des Bösen tun, um Gottes Plan für die Menschheit zu zerstören und die dämonisch inspirierte Neue-Welt-Ordnung einzuläuten.

Ihr habt jetzt 5 Jahre Zeit,

  • um eure Nation zu retten! Diejenigen unter euch, die wirklich mächtige Gebetskrieger sind, sind sich des dämonischen Plans sehr bewusst und viele von euch tun Gottes Werk, um eure Nation und ihre Souveränität zu verteidigen, aber es gibt viele unter den Bürgern der Vereinigten Staaten von Amerika, die eingeschlafen sind und den Plan Satans, eure Nation zu zerstören, nicht bemerken.

Ihr habt 5 Jahre Zeit,

  • um diejenigen aufzuwecken, die eingeschlafen sind und die absichtlich, unabsichtlich oder unwissentlich viele der Attribute des satanischen Plans durch Anarchismus, Sozialismus und Kommunismus angenommen haben. Dennoch klammern sich diese armen Seelen an politische Zugehörigkei-ten ihrer Vergangenheit, die nicht mehr existieren und die auf subtile Wei-se durch Gehirnwäsche ersetzt wurden, die viele eurer Bürger dazu bringt, die aktuellen Angelegenheiten in eurer Regierung, euren Konzernen, euren Institutionen, euren Bildungssystemen, euren Medien und eurer Unter-haltungsindustrie blind zu akzeptieren und die 'woke'-Religion der satanischen Neuen-Welt-Ordnung anzunehmen.

Ihr habt jetzt 5 Jahre Zeit,

  • um gegen die dämonischen Kräfte vorzugehen, die versuchen, euch durch den Vorwurf des Rassismus zu spalten. Das ist der Plan Satans, euch gespalten zu halten, damit eure Nation in 5 Jahren stürzt und die dämonische Neue-Welt-Ordnung einleitet, die bereits einen Großteil der Macht und Kontrolle über eure Nation gewonnen hat. Es liegt an euch, den mächtigen Gebetskriegern, eure Familienmitglieder und Freunde zu erreichen, die in dieser dämonischen Schlinge gefangen sind, und sie zu der Realität aufzuwecken, dass dies der ultimative Kampf von Gut gegen Böse in diesem Universum ist, und sie davon zu überzeugen, dass ihre 'woke'-Agenda in Wirklichkeit kein Erwachen zur Wahrheit ist, sondern ein weiterer Schlummer in der Brainwashing-Falle des Bösen und seiner Lakaien.

Ihr habt 5 Jahre,

  • um aufzuwachen Amerika! Oder die Zukunft eurer Nation ist dem Unter-gang geweiht, so wie es von Satan geplant wurde, die Nationalität und Souveränität der Vereinigten Staaten von Amerika zu entziehen, einer Nation, die vom Vater im Himmel geschaffen und inspiriert wurde, um ein leuchtendes Beispiel für den Rest der Welt zu sein.

Ihr habt 5 Jahre Zeit,

  • um Satan und seine Lakaien zu besiegen. Ihr müsst euch jetzt daran erin-nern, dass ich seit dem 30. November 1984 Botschaften vom Himmel an euch überbringe.
  • Ich lade euch ein, alle meine Botschaften an die Menschheit der vergan-genen 37 Jahre zu studieren und zu beantworten und die Bedeutung die-ser Botschaften für die Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika sowie für die gesamte Menschheit zu erkennen.

Seid euch bewusst, dass viele Menschen auf der ganzen Welt genauso für Gottes Plan erwacht sind wie ihr, die mächtigen Gebetskrieger; und der Rest der Welt, der aus Kindern Gottes besteht, zählt auf euch, dass ihr die Verei-nigten Staaten von Amerika auf den gerechten Weg zurückbringt, den der Vater im Himmel für euch vorgesehen hat, denn die Menschen auf der Welt erkennen jetzt die Dringlichkeit eures Erfolges beim Besiegen des Feindes – des Bösen, seiner Lakaien und ihrer Neuen-Welt-Ordnung. Denn so wie es den Vereinigten Staaten von Amerika in den nächsten 5 Jahren ergeht, so ergeht es auch dem Rest der Welt. Es liegt an euch, den mächtigen Gebets-kriegern, das Böse zu besiegen und nicht nur euer Land zu retten, sondern auch den Rest der Welt.

  • Ihr habt 5 Jahre Zeit! Die Uhr tickt, und die Zeit läuft ab! Hört ihr zu? Hört ihr zu?

Eure Entscheidung heute, am 04. Juli 2021, wird darüber entscheiden, wo euer Land in 5 Jahren stehen wird und ob es an diesem Tag – dem 04. Juli 2026 – überhaupt noch existieren wird, möglicherweise der 250. Gründungsgeburtstag der Vereinigten Staaten von Amerika.

Mächtige Gebetskrieger – die Entscheidung liegt bei euch, ob ihr eure Nation zu ihrer gottgewollten Herrlichkeit zurückführt oder ob ihr dem Bösen erlaubt, alles zu zerstören, was es gibt – denn der Verlust eurer Nation bedeutet letzt-lich den Verlust der Menschheit in der ganzen Welt an die Knechtschaft und die Fesseln der Dämonen und ihrer Lakaien!

Die Zukunft gehört nur dann euch, wenn ihr diesem Ruf zur Einsicht, zum Gebet und zu den Waffen folgt, um nicht nur eure Nation, sondern die ganze Welt aus dem Griff Satans zu befreien!

Abschließend bitte ich euch noch einmal, über die Worte meiner ersten Bot-schaft vom 30. November 1984 und über jede weitere Botschaft nachzuden-ken; alle haben konsequent vor den bevorstehenden Endzeiten gewarnt.

  • Jetzt haben wir das letzte Kapitel dieser Endzeit erreicht!

 

(Botschaft an N. Dougherty)

 

zurück

 

_______________________________

 

 

30. Juni 2021

 

  • Ihr werdet jetzt mehr als je zuvor gebeten, euch auf die letzten Tage der Endzeit vorzubereiten...

Jesus von der Göttlichen Barmherzigkeit: 

Mein Sohn, Ich komme heute zum ersten Mal seit mehreren Jahren als Jesus der Göttlichen Barmherzigkeit zu dir, und Ich tue dies, um den Monat Juni zu würdigen, der Meinem Heiligsten Herzen als Jesus der Göttlichen Barmherzig-keit gewidmet ist.

Im Gegenzug würdige Ich diejenigen von euch, Meine Brüder und Schwestern, die den Monat Juni in der Verehrung Meines Heiligsten Herzens gelebt haben, denn durch eure Verehrung wird das Himmelreich euer Lohn sein. So frage Ich jeden einzelnen von euch, Meine Brüder und Schwestern: Habt ihr Mein Hei-ligstes Herz und Mein Geschenk der Göttlichen Barmherzigkeit an jedem ein-zelnen Tag in diesem vergangenen Monat Juni verehrt?

  • Ich bitte euch alle, Meine Brüder und Schwestern, eure Verehrung Meines Heiligsten Herzens fortzusetzen – nicht nur an jedem Tag und auf jede Weise im Monat Juni.
  • Ich bitte euch, dass ihr eure Verehrung Meines Heiligsten Herzens jeden Tag und auf jede Weise während des ganzen Jahres fortsetzt, besonders in diesen Endzeiten, in denen die Zeit knapp ist, um Meine Mission an euch, die Kinder des Vaters, zu erfüllen, so wie es vom Vater seit Anbe-ginn der Zeit bestimmt wurde.

Wie schon in der Vergangenheit bitte Ich euch erneut, das folgende Gebet zu Mir als Jesus der Göttlichen Barmherzigkeit in eure täglichen Gebete einzu-schließen, besonders wenn ihr euch vom Schlaf erhebt, um jeden neuen Tag anzugehen:

  • "O Jesus der Göttlichen Barmherzigkeit, höre mein Flehen zu Dir, denn ich bin hier, um Deinen Willen zu tun!"

Ich bitte euch, dieses Gebet nur dann in eure täglichen Aktivitäten einzube-ziehen, wenn ihr voll und ganz beabsichtigt, seiner Bedeutung während eures Tages zu folgen, denn besonders in diesen Endzeiten bitte Ich euch, gänzlich bereit zu sein, jeden Tag Meinen Willen zu tun, denn während wir uns dem Höhepunkt der Endzeiten nähern, wird einer dieser Tage in nicht allzu ferner Zukunft der Tag sein, der in die Geschichte eingehen wird als der Tag, der die Menschheit für immer verändert hat.

Ihr alle, die ihr mit der Gegenwart Meiner Göttlichen Barmherzigkeit gesegnet worden seid, müsst darauf vorbereitet sein, in nicht allzu ferner Zukunft das ultimative Opfer zu bringen; und es ist im besten Interesse eures Geistes und eurer Seele, dass ihr mit dem Vater im Himmel und mit Seinem Sohn, dem Erlöser, im Reinen seid; und euer Leben unter dem Mantel Meiner Göttlichen Barmherzigkeit zu leben, wird sicherstellen, dass eure Zukunft mit euren Lie-ben, Familienmitgliedern und Freunden begangen wird, wenn ihr eure letzte Reise zurück ins Himmelreich antretet.

  • So bitte Ich euch noch einmal, euren Tag mit dem folgenden Gebet zu beginnen: "O Jesus der Göttlichen Barmherzigkeit, höre mein Flehen zu Dir, denn ich bin hier, um Deinen Willen zu tun!"

Wenn ihr euren Tag beginnt, so meint wirklich, dass ihr hier seid, um Meinen Willen zu tun, denn ihr seid mächtige Gebetskrieger in den Augen eures Herrn und Erlösers, und ihr werdet jetzt mehr als je zuvor gebeten, euch auf die letz-ten Tage der Endzeit vorzubereiten und nicht nur euch selbst, sondern auch eure Lieben, Familienmitglieder und Freunde dazu zu bringen, sich unter dem Mantel und dem Schutz Meiner Göttlichen Barmherzigkeit zu versammeln, denn die Zukunft ist kurz und die Zeit wird knapp.

Wenn ihr also sagt, dass ihr hier seid, um Meinen Willen zu tun, müsst ihr es mit eurem ganzen Herzen, Verstand und Seele meinen, denn die Zukunft der Menschheit hängt von der Kraft eurer Gebete ab.

Wie es vom Vater im Himmel bestimmt wurde, müsst ihr vor allem erkennen, dass Ich hier in dieser Endzeit bei euch bin, und Ich werde auf dieser ganzen Reise mit euch sein, also fürchtet euch nicht vor der Zukunft, die vor euch liegt.

  • Wenn ihr dieses besondere Gebet täglich zu Beginn eures Tages betet, werde Ich durch Eingebung oder Wort zu euch auf eine Weise sprechen, die euch wissen lässt, wie ihr Meinen Willen jeden Tag tun sollt.
  • Wenn ihr tut, was von euch verlangt wird, werdet ihr weder die Zukunft dieser Welt fürchten, noch Meinen ewigen Feind, den Bösen, dessen Tage jetzt gezählt sind.
  • Wiederholt Meine Worte an euch oft während des Tages: "O Jesus der Göttlichen Barmherzigkeit, höre mein Flehen zu Dir, denn ich bin hier, um Deinen Willen zu tun!"
  • Wenn ihr das tut, wird die Kraft des Heiligen Geistes über euch kommen, und aus der tödlichen Wunde des Menschensohnes, die von der Lanze des Soldaten durchbohrt wurde, wird nicht nur Mein Opferblut fließen, son-dern auch die Kraft Meiner Göttlichen Barmherzigkeit, die alle Getreuen Meines Göttlichen Willens einhüllen wird.

Mit dem Schutz des Vaters im Himmel, Seines Sohnes, des Erlösers, durch Seine Göttliche Barmherzigkeit, und eurer Himmlischen Mutter und all den Engeln und Heiligen, werdet ihr den vollen Schutz der himmlischen Reiche haben, um euch durch diese Endzeit zu führen – und schließlich im Himmel-reich anzukommen. Und wenn ihr das wisst, was habt ihr dann zu befürchten?

 

(Botschaft an N. Dougherty)

 

zurück

 

_______________________________

 

 

31. Mai 2021

 

  • Ihr müsst euch gegen die Tyrannei des Kommunismus und der Anarchie erheben

Unsere Liebe Frau von Amerika: 

Heute komme Ich zu euch als Unsere Liebe Frau von Amerika, aber Ich kom-me mit einer bedeutungsvollen Botschaft für die ganze Welt!

An diesem Tag feiert ihr in Amerika das Gedenken eurer Männer und Frauen, die ihr Leben in Kriegen geopfert haben, die von eurem Land in Schlachten geführt wurden, die als im besten Interesse eurer Nation wahrgenommen wur-den, und in der Tat müsst ihr die Erinnerung an diese verlorenen Söhne und Töchter umarmen, denn ihr Opfer war nicht vergeblich, da ihre Mission in den ewigen Reichen durch ihren Sieg im Tod erreicht wurde; aus ihrem Tod ist Ewiges Leben hervorgegangen, wie ihr alle entdecken werdet, wenn ihr eurem Vater im Himmel begegnet, wenn die euch zugewiesene Zeit gekommen ist, um in das Himmelreich einzugehen.

Die Zwickmühle für euch alle ist dabei, dass der Vater im Himmel nie beab-sichtigte, dass Seine Kinder gegeneinander in den Krieg ziehen, so dass die Durchführung und das Fortbestehen dieser Kriege das Ergebnis von Energien innerhalb eurer irdischen Räume waren, welche die Menschheit dazu gebracht haben, Waffen gegeneinander zu tragen. In dieser Hinsicht seid ihr, die ihr in Amerika aufgewachsen seid, zu patriotischen Bürgern erzogen worden und dazu, eurem Land und eurer Flagge die Treue zu schwören. Es ist bewun-dernswert, wenn die Bürger eines Landes ihre nationalen Werte und ihre Sou-veränität hochhalten, besonders in Amerika, das durch die Inspiration des Vaters im Himmel geschaffen wurde.

Das Problem ist jedoch, dass die globalen Eliten, die Reichen und Mächtigen, den Nationalismus und Patriotismus der Bürger eures Landes benutzt haben, um sicherzustellen, dass ihr dem Ruf zu den Waffen folgen werdet, wenn die Zeit für einen Krieg gekommen ist, und dass ihr dem Ruf bereitwillig folgt, denn ihr seid von den globalen Eliten von frühester Kindheit an dazu erzogen und ausgebildet worden, dem Ruf zu folgen, Waffen gegen eure Mitmenschen zu tragen.

  • Die Absichten und Motivationen der Verantwortlichen, die diese Kriege führen, dienen jedoch ihrer eigenen Bereicherung und der Kontrolle und Macht über den Rest von euch.

Sie benutzen euren Patriotismus und euren Heldenmut, um sicherzustellen, dass sie stehende Armeen haben, die bereit sind, für ihre Interessen zu kämp-fen, während sie den Rest von euch davon überzeugen, dass es auch in eu-rem besten Interesse ist, ihre Befehle auszuführen. Versteht ihr das Problem hier?

Globale Geheimgesellschaften haben den Massen einen pervertierten Sinn von Nationalität und Patriotismus eingeflößt, um ihre dämonische Kontrolle über junge Menschen durchzusetzen, die für die habgierigen Absichten der globalen Eliten in den Krieg geschickt werden. Jetzt kommen die Absichten und Pläne der globalen Eliten zurück, und jagen sie. Obwohl sie in der Vergan-genheit darauf zählten, Patriotismus und Heldentum einzuflößen, um mit ihren Kriegen ihren habgierigen Bedürfnissen zu dienen, müssen sie sich jetzt mit der Mehrheit der Menschen eurer Nation auseinandersetzen, die erkannt hat, dass sie manipuliert wurde, um im Auftrag der globalen Eliten Kriege zu füh-ren, und nicht mehr bereit sind, gegen unvorhergesehene oder nicht identifi-zierbare Feinde zu kämpfen, die von den Eliten dazu ausgewählt werden.

Jetzt, wo der Plan der Eliten zur Verringerung und schließlich zur Zerstörung der Nationalität und Souveränität der Vereinigten Staaten von Amerika aufruft, erkennen die globalistischen Eliten, dass sie die patriotischen Amerikaner nicht mehr täuschen können, die Ziele der globalen Eliten zu unterstützen.

Die Armeen Amerikas bestehen jetzt aus Soldaten, die bereit sind, für die Nati-onalität und Souveränität Amerikas zu kämpfen, aber nicht, um die globalisti-schen, marxistischen Ziele der geheimen und okkulten Gesellschaften zu unterstützen, die die Zerstörung Amerikas fordern, daher wenden sich die globalistischen Eliten jetzt einem neuen Partner und einer neuen militärischen Kraft zu – der größten Bedrohung für den Weltfrieden – dem kommunistischen China.

Wie Ich in der Vergangenheit in Meinen Botschaften an euch gewarnt habe, stellt der Kommunismus die größte Bedrohung für den Weltfrieden und die Erhaltung der Welt dar, und die Kommunisten Chinas und ihre globalen Elite-partner sind die Speerspitze dieser Bedrohung gegen den Rest der Mensch-heit. Beim jüngsten Angriff dieser dämonischen Partner gegen die Menschheit konnten sie die patriotischen Männer und Frauen Amerikas nicht mehr brau-chen, um die neueste Salve zu wagen in ihrem Dritten Weltkrieg gegen die Menschheit.

  • In der Tat ist die Pandemie, die die Menschheit verwüstet, eine Kriegs-handlung der Kommunistischen Partei Chinas und ihrer globalen Elite-partner, finstere Individuen, die durch ihre geheimen und okkulten Gesell-schaften operieren, um Terror auf die Menschheit regnen zu lassen in einem Versuch, eine Neue-Welt-Ordnung einzuführen – welche der dämo-nische Plan des Bösen ist, der im Bündnis ist mit seinen Schergen hier auf der Erde.

Wisst das – die Schergen Satans hier auf der Erde sind eure Feinde und ihr müsst erkennen, wer euer Feind ist, denn euer Feind ist auch der Feind eures Vaters im Himmel; eures Erlösers, des Sohnes des Vaters; und eurer Himmli-schen Mutter, die jetzt zu euch spricht.

  • Merkt euch Meine Worte! Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika! Ihr müsst euch gegen die Tyrannei des Kommunismus und der Anarchie er-heben, die von den dämonischen Verfechtern der Neuen-Welt-Ordnung inszeniert wird, den globalen Eliten und ihren kommunistischen Voll-streckern.

Mitglieder eurer militärischen Dienste müssen individuell die Absichten und Motivationen eurer militärischen Führer erkennen, die von den globalen Eliten kontrolliert werden, denn viele von ihnen sind mit den dämonischen Kräften im Bunde und sind wild entschlossen, eure militärischen Kräfte kraftlos zu ma-chen, damit eure Feinde die Nationalität und Souveränität der Vereinigten Staaten von Amerika zerstören können, um die Pläne des Bösen zu verwirk-lichen, die gesamte Menschheit der Macht und Kontrolle der Schergen Satans zu unterwerfen. Ihr müsst euch darüber im Klaren sein, dass die militärischen Führer, die jetzt versuchen, euren Sinn für Nationalität und Loyalität zu zensie-ren und aufzuheben, im Namen der Feinde eures Landes handeln.

Eine Grundströmung wahren Patriotismus und Loyalität gegenüber dem Land muss unter den Mitgliedern und Führern des Militärs entstehen, damit die bewaffneten Kräfte eures Landes in Alarmbereitschaft sind, um eure Nationa-lität und Souveränität zu verteidigen und diejenigen im Militär auszumerzen, die Agenten der dämonischen Einflüsse sind, die versuchen, die Vereinigten Staaten von Amerika zu zerstören.

Wenn wahre Patrioten innerhalb eures Militärs standhaft und loyal bleiben, wird euer Land in einer starken Position sein, um die wahren Feinde der Ver-einigten Staaten von Amerika zu besiegen – die Verfechter des Kommunismus und Marxismus und deren dämonische Neue-Welt-Ordnung.

Denkt daran, dass der Vater im Himmel nie beabsichtigt hat, dass Seine Kinder gegeneinander in den Krieg ziehen.

  • Die Kraft eurer Gebete ist größer als jede Waffe, die der Böse gegen die Kinder Gottes einsetzen kann.

Mit dem Segen des Vaters im Himmel sollten euer patriotischer Eifer und eure Entschlossenheit die einzigen Waffen sein, die notwendig sind, um die Scher-gen Satans zu besiegen – die Kommunisten, Marxisten und globalen Eliten, die ihr aus euren Reihen ausmerzen müsst.

 

So sei es! Dank sei Gott!

 

(Botschaft an N. Dougherty)

 

zurück

 

_______________________________

 

 

02. April 2021

(Karfreitag - 16:00 Uhr)

  • Wisset dies: Ihr müsst euch jetzt auf diese Ereignisse in diesen letzten Jahren der Endzeit vorbereiten

Jesus von Nazareth: 

An diesem Tag, Karfreitag, komme Ich zu euch in Erinnerung an Mein Opfer am Kreuz als Jesus von Nazareth; denn obwohl Mein Tod an diesem Jahres-tag Meines tatsächlichen physischen Todes vor über 2000 Jahren bereits statt-gefunden hat [15.00 Uhr], bin Ich noch nicht als Jesus der Erlöser von den Toten auferstanden, was in wenigen Stunden am Ostersonntag in Erfüllung der Heiligen Schrift geschehen wird.

Es macht Mich traurig, wie ihr zu Lebzeiten von vielen von euch beobachtet habt, dass der Jahrestag Meines Todes von vielen Meiner Brüder und Schwes-tern nicht mehr begangen wird. In diesen Endzeiten nehmen sich immer weni-ger von euch diesen Tag vor, oder sogar die drei Stunden Meiner Kreuzigung [12.00-15.00 Uhr] und Meines Todes am Kreuz, um zu beten und zu meditie-ren, um die wahre Bedeutung des Kreuzes und Meiner Auferstehung zu erken-nen. Ihr kennt Mich heute als Jesus von Nazareth, so wie Meine Brüder und Schwestern Mich vor 2000 Jahren kannten, als Ich physisch auf der Erde wan-delte in Erfüllung der Heiligen Schrift, aber Ich komme heute zu euch – nicht in der Körperlichkeit – sondern im Geist von Jesus von Nazareth, denn Ich möch-te, dass ihr wisst, dass Ich die Kinder des Vaters nie verlassen habe, denn Ich bin im Geist ständig bei euch.

Während der letzten 2000 Jahre habe Ich ständig die Qualen und das Leiden Meiner Kreuzigung und Meines Todes durch Meine Reise mit euch erfahren, auf der Ich alle Sünden erfuhr, die von den Kindern des Vaters im Himmel be-gangen wurden. Meine fortwährende Qual bestand darin, dass – obwohl Ich vor 2000 Jahren unter euren Brüdern und Schwestern wandelte und alles neu machte – die Sünden der Menschheit weitergingen und sich verschlimmerten, bis zu dem Punkt, an dem jetzt Meine Rückkehr durch die Warnung und die große Umwandlung bevorsteht, um die Menschheit vor dem Bösen und seinen Lakaien zu retten, die jetzt eine drakonische Neue-Welt-Ordnung verfolgen und planen, um die gesamte Menschheit durch die dunklen Kräften des Bösen zu versklaven.

Deshalb besteht Meine Rückkehr zur Menschheit in dieser Endzeit darin, ein-zugreifen, um dem Bösen endgültig Einhalt zu gebieten, und dieses Ereignis steht auch unmittelbar bevor, aber nur der Vater im Himmel kennt das Datum und die Zeit, zu der die machtvollen Ereignisse des Eingriffs stattfinden wer-den.

  • Wisset dies: Ihr müsst euch jetzt auf diese Ereignisse in diesen letzten Jahren der Endzeit vorbereiten.

Vielen von euch ist bewusst, dass diese Welt nicht so weitermachen kann mit dem Ablauf der Ereignisse, die vom Bösen geplant und von den Lakaien des Bösen umgesetzt wurden.

  • Die Lakaien des Bösen müssen gestoppt werden; sie werden gestoppt werden! 

Ihr alle, die mächtigen Gebetskrieger, müsst dem Vater im Himmel und Seinem Sohn helfen, die Pläne des Bösen durch eure Gebete und guten Werke zu ver-eiteln. Aber nur das Göttliche Eingreifen des Vaters im Himmel durch Seinen Sohn, den Erlöser der Menschheit, wird das Ende all des Bösen auf dieser Erde herbeiführen und die Erneuerung eines Neuen Himmels und einer Neuen Erde, so wie der Vater es sich vorgestellt hatte, beginnend mit dem Garten Eden.

Konzentriert euch auf diese Frohe Botschaft, während wir uns dem Ostersonn-tag nähern und wieder einmal die Erneuerung des Versprechens des Vaters an euch bezeugt wird, durch die Auferstehung Seines Sohnes, des Erlösers.

Am Ostersonntag werde Ich als Jesus, der Erlöser, von den Toten auferstehen, denn mit Meiner Auferstehung erfülle Ich die uralte Prophezeiung, dass der Menschensohn die Menschheit erlösen und die Prophezeiungen des Ewigen Lebens beim Vater im Himmel erfüllen wird.

Wisset dies: Einige von euch werden diese irdische Ebene heute oder in sehr naher Zukunft verlassen; viele von euch werden hier sein, um die Warnung und die große Umwandlung dieser Endzeit zu erleben, und alle von euch, die im Schoß des Vaters im Himmel bleiben, werden schließlich in den Himmli-schen Reichen ankommen, wo ihr die majestätische Vision des Vaters im Him-mel und Seines Sohnes, des Erlösers, erleben werdet; die selige Vision eurer Himmlischen Mutter; die glorreichen Visionen der Engel und Heiligen; und die Wiedervereinigung mit euren Lieben, die vor euch gegangen sind.

Das ist die Verheißung des Vaters im Himmel durch Seinen Sohn als Jesus von Nazareth, der jetzt im Grab liegt, und von Jesus, dem Erlöser, der an die-sem Ostersonntagmorgen in Erfüllung der alten Prophezeiungen wieder aufer-stehen wird.

So sei es! Gott, dem Vater im Himmel, sei Dank!

 

(Botschaft an N. Dougherty)

 

zurück

 

_______________________________

 

https://www.kommherrjesus.de/aktuelles/ned-dougherty/botschaften2020-2021