Auswahl der Begebenheiten

Stand: 07. Juni 2022

 

 

 

 

Weitere Beiträge werden schrittweise hinzugefügt.

Bitte in der Tabelle auf den Monat klicken!

 

Monat

 

Anzahl der Beiträge   online
Januar  15   07.06.2022

 

 

❤ JANUAR

_____________

 

 

Eingebung: Das Gebet — vom 31.01.2022

„Das Gebet lindert — das Gebet hilft in allen Lebenslagen!“

(von 14:30 Uhr)

 

+++

 

Gebet — vom 29.01.2022

O mein Jesus,

führe Du mein Leben —

führe Du in meinem Leben. Ich folge!

Amen.

(eingegeben um 9:29 Uhr)

 

+++

 

Gebet — vom 26.01.2022

Jesus,

ich gebe mich Dir hin,

sorge Du für alles, was meine Seele braucht.

Amen.

  • Erhalten um 17:15 Uhr, als ich gerade die ’Novene der Ganzhingabe an Jesus’ betete.

+++ 

 

1. Gebet — vom 25.01.2022

Heilige

Mutter Maria,

komm uns zu Hilfe,

komm Deinen Priestersöhnen zu Hilfe,

komm der ganzen Menschheit zu Hilfe.

Amen.

(erhalten um 0:41 Uhr)

 

+++

 

2. Begebenheit: Geschenk der einzelnen Rosenkranz-Perle

vom 25.01.2022

  • Als ich wach in meinem Bett lag wollte ich noch einen Barmherzigkeits-rosenkranz beten.

So nahm ich ihn mir zur Hand. Da war noch alles in Ordnung!

Doch als ich gerade mit dem Gebet anfangen wollte, bemerkte ich, dass es plötzlich zwei Teile waren. Ich war entsetzt und ...

  • Zum vollständigen Beitrag — bitte auf die blaue Schrift klicken:

Das Geschenk der einzelnen Rosenkranz-Perle

 

+++

 

3. Gebet — vom 25.01.2022

Herr,

Schöpfer der Welt,

auf Deinen Ruf wollen wir hören und antworten.

Amen.

(eingegeben um 8:09 Uhr)

 

+++

 

4. Eingebung: Kämpfen wir… — vom 25.01.2022

„Kämpfen wir weiter an Seiten des Herrn, lassen nicht nach,

denn Jesus erwartet uns.“

(von 11:00 Uhr)

 

+++

 

Eingebung: Er empfängt dich… — vom 22.01.2022

  • Lass dich umfangen von Seinen liebenden Händen.
  • Lass dir von Ihm helfen, beim Tragen der Leiden und Schmer-zen.
  • Lass dich jeden Tag aufs Neue auf Ihn ein und du wirst be-merken, wie ...
  • Zum vollständigen Beitrag — bitte auf die blaue Schrift klicken:

 Er empfängt dich...

 

+++

 

1. Gebet — vom 13.01.2022

Heilige Muttergottes,

unter Deinen Schutz stelle ich mich

und alle meine Lieben.

Amen.

(von 5:03 Uhr)

 

+++

 

2. Eingebung: Werke — vom 13.01.2022

  • Jak 2,17: So ist auch der Glaube für sich allein tot, wenn er nicht Werke vor-zuweisen hat.

So lass uns weiterhin im Weinberg Gottes werkeln, damit wir für und in Jesus leben und sterben und ewig glücklich sein können.

(von 11:45 Uhr)

 

+++

 

 3. Eingebung zur Vision Zeit des Sturms — vom 13.01.2022

Meine lieben Leser, die Stürme, die gegen uns sich zu einem Or-kantief verbinden, sind gewaltig! Wir drohen von ihnen weggeris-sen zu werden. Doch ...

  • Zum vollständigen Beitrag — bitte auf die blaue Schrift klicken:

Eingebung zur Bedeutung - direkt unter der Vision "Zeit des Sturms"

 

+++

 

Vision: Zeit des Sturms — vom 08.01.2022

  • In einer Vision erlebte ich Angriffe gegen meine Person.

Dann brachte ich den Abfall zur Abfalltonne. Als ich noch draußen war, bemerkte ich, dass etwas Ungutes vor sich ging und beeilte mich darum schnell wieder ins Haus zu gelangen. Als ich gerade im Haus angelangt war und noch die Tür zu schließen hatte, da brach ein solch heftiger Sturm los — wie nie gesehen...

  • Zum vollständigen Beitrag — bitte auf die blaue Schrift klicken:

Zeit des Sturms (Incl. Eingebung zur Bedeutung)

 

+++

 

1. Gebet — vom 05.01.2022

Heilige Mutter Maria,

wir brauchen Dich. Sei uns Schützerin,

sei uns Lehrerin, sei uns Mutter. Nimm uns

in Deinen Schoß auf. Dein Unbeflecktes Herz

möge uns Zufluchtstätte sein. Sei uns

Schutzschild und Rettung

vor dem Bösen.

Amen.

(eingegeben um 1:58 Uhr)

 

+++

 

2. Eingebung: Ohne Jesus? — vom 05.01.2022

„Was täte ich nur ohne Dich, Jesus?

– Ohne Dich gäbe es mich nicht!“

(Diese Weisheit bekam ich um 7:44 Uhr in den Geist)

 

+++

 

Gebete — vom 02.01.2022

Herr Jesus Christus,

plane Du meine Wege, die ich gehen soll.

Ich will sie gehen in Vertrauen auf Dich.

Amen.

(erhalten um 9:17 Uhr)

 

Herr Jesus,

heile uns alle von dem Bösen dieser Welt.

Amen.

(erhalten um 9:59 Uhr)

 

Nicht warten, sondern stets

auf Gott vertrauen und Seinen Weisungen folgen!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT ! 

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

 

zurück