❤ Alle meine Gebete zum

Heiligen Geist

 

 

 ❤ Überblick aller meiner

Gebete zum Heiligen Geist,

die ich vom Himmel erhalten habe.

 


 

 

Auswahl der Gebete 

Stand: 10. Januar 2021

 

 

 

Schrittweise werden weitere Gebete zugefügt.

Bitte in der Tabelle auf das Jahr klicken!

Jahr NEU Gebete von - bis
2018 NEU Gebet 78 - 80 73 - 80
2017   52 - 72
2016   17 - 51
2015   1 - 16

 

Das Jahr 2018

 

 

80. 

Heiliger Geist,

ich weihe meine Augen,

Ohren, Mund und Poren, Dir und

Deinem Heiligsten Herzen. Ich weihe Dir

mein Leben  was ich habe, was ich bin.

Dein will ich sein für ewig. Treibe mich an,

Heiliger Geist, Deinen Willen zu tun.

Amen.

 

79.

Heiliger Geist,

entfache in uns die Liebe

immer wieder neu. Regiere in unseren Herzen.

Treibe uns an, Jesu Spuren zu folgen. Wir wollen

Ihn nur lieben und dem Weltlichen entsagen. Wir wollen Ihn

preisen und dem Weltlichen entfliehen. Wir gehören nicht

uns selber, sondern unserem Schöpfer, Der uns liebt,

bis in die Unendlichkeit. So tragen wir Seine Liebe

in unseren Herzen, damit sie unsere Herzen

erweichen möge, um den Weg nicht

zu verlieren  unseren Weg,

der Jesus selber ist.

Amen.

 

78.

Herr Jesus,

sende mir Deinen Heiligen Geist,

damit ich klar unterscheiden kann, was richtig ist.

Heiliger Geist, unterstütze mich und meine Sendung.

Amen.

 

 

 77.

Heiliger Geist,

komm zu mir. Nimm mich einfach

in Deinen Geist hinein.

Amen.

 

 76.

Komm,

Heiliger Geist,

berühre meinen Körper,

verwandle mein Herz, sodass

ich nur Dich liebe. Verwandle mich,

damit ich Dir gefalle und Freude bringe.

Amen.

 

 75. 

Gieße aus, Deine Gnaden,

o Heiliger Geist, über die ganze Welt,

damit die Menschheit erkennen möge,

noch rechtzeitig, bevor Deine Gerechtigkeit

Deine Liebe, Güte und Barmherzigkeit, ablöst und

die Züchtigungen beginnen. Steh uns bei im Kampfe

der Geister, dass wir siegreich aus ihnen

hervorgehen mögen.

Amen.

 

 74.

Komm zu mir, Heiliger Geist,

erneuere das Antlitz meines Herzens,

meiner Gedanken, meiner Seele

und alles wird gut. Lass

mich erkennen und

wachsen an Dir.

Amen.

 

 73.

Heiliger Geist,

erfülle mich mit Deiner Liebe.

Amen.

 

Nicht warten, sondern beten, beten, beten!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes 

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Das Jahr 2017

 

 

72.

Gott Vater,

Sohn, Heiliger Geist,

danke für die Mitteilungen

und Gebete, die ich empfangen durfte.

Danke für mein Leben und für meine Liebe.

Danke dafür, dass ich ein Dach über dem Kopf habe,

dass ich es warm habe und Kleidung und Essen habe.

Danke, dass Du da bist für mich und ich Dich lieben darf.

Danke für Deine Barmherzigkeit und Liebe.

Danke, dass ich beten kann. 

Amen.

 

71.

Heiliger Geist,

sei bei mir. Steuer Du

meine Gedanken und Gefühle,

lenke Du mein Handeln. Alles überlasse ich Dir.

Ich nehme mich ganz zurück  lasse mich von Dir führen.

Dein Walten ist heilige Liebe allein, der ich blind vertrauen kann.

Du schenkst in Fülle  ich brauche nur vertrauen,

überlasse alles Dir.

Amen.

 

70.

Gott Vater, Gott Sohn,

Gott Heiliger Geist, ich liebe Dich.

Danke, dass Du Mensch geworden bist.

Amen.

 

 

69.

O Heiliger Geist,

lebe in mir, sei Du mein Atem.

Sei jedes Wort, das aus mir hervorsprudelt.

Stärke mich, schenke mir Mut und Beharrlichkeit,

Demut und Liebe. Erleuchte mich und gewähre mir

die nötige Unterscheidungsgabe. Ich verlasse mich

auf Dich und Deine Eingaben. Sei immer bei mir

und führe mich bis ans Ende dieser Zeit.

Ich überlasse mich ganz Dir.

Amen.

 

68.

Gott Vater,

Sohn, Heiliger Geist,

danke, dass Du bei uns bist.

Lebe in uns, verlass uns nicht.

Bewirke in uns die Gnaden und Wunder der Liebe, 

die Du uns schenken möchtest. Wir vertrauen Dir,

Du Dreieiniger Gott der ewig Lebenden.

Amen.

 

 

67.

Gott Vater,

Gott Sohn, Gott Heiliger Geist,

ich vertraue Dir. Ich öffne mein Herz ganz weit

für Deine Einsprechungen. Dein Wort zählt mehr als

alle Worte, die je gesprochen wurden. Du bist das A und O.

Dein Wille geschehe wie im Himmel, so auf Erden und in alle Ewigkeit. Lass mich stets aufmerksam sein, wenn Du mir

Dein Wort schenkst und klar den Sinn und dessen

Heilwirkung erkennen, um es entsprechend

weiterzugeben, nach den Möglichkeiten,

die Du mir zugedacht hast,

zum Wohle vieler.

Amen.

 

66. 

Heiliger Geist,

bewirke in mir die Liebe,

bewirke in mir das Feuer,

entfache alles neu. Wirke in mir

wie es Dir beliebt. Ich bin ganz Dein.

Amen.

 

65.

Heiliger Geist,

Dein Wille möge an mir geschehen.

Dein Wille möge geschehen in mir, mit mir, durch mich.

Ich danke Dir für die Liebe,

die Du schenkst.

Amen.

 

 

64. 

Heiliger Geist,

o bitte lenke alle meine Schritte.

Ich will nicht verloren gehen. Lenke

meine Schritte so, dass ich nicht falle.

Erbarme Dich meiner. Ich will nicht in die

Hölle geworfen sein und nicht das Fegefeuer

ertragen müssen. Reinige mich bitte

zu Lebzeiten, hier auf Erden.

Amen.

 

63. 

Heiliger Geist,

bitte schenke mir Worte

ewigen Lebens. Schenke mir die Worte,

die ich benötige, um meine Mitmenschen

wachzurütteln, um sie sensibel zu machen

für Deine Botschaften.

Amen.

 

 

62. 

Heiliger Geist,

dringe in mich ein, ich wehre mich nicht.

Sprich durch mich die Worte ewigen Lebens.

Ich vertraue Deinen Eingebungen.

Amen.

 

61. 

O Gott Vater,

Sohn und Heiliger Geist,

bring mich heute durch den Tag,

mit all Deiner Liebe. Segne mich und bedecke mich

mit Deinem Schutz, bedecke mich mit einem Lächeln von Dir.

Amen.

 

60.

O Heiliger Geist,

wenn ich zur Rede gestellt werde,

dann sprich Du durch mich. Ich übergebe

alles Dir. Ich lasse mich führen, wie ein kleines Kind,

denn ich gehöre Dir. Ich brauche mich niemals fürchten, denn

Du bist bei mir und dafür danke ich Dir.

Amen.

 

59. 

Heiliger Geist,

lehre mich Dein Wort zu verstehen.

Erhelle meinen Geist in Deinem Geist. Lass mich

erkennen, wer Freund und wer Feind ist. Lass mich stets

wachsam durch mein Leben gehen. Begleite mich

Schritt für Schritt. Trage mich mit Deiner Liebe,

die Du in meinem Herzen entfachst.

Amen.

 

 

58.

Heiliger Geist,

erneuere unsere Liebe,

stärke unsere Liebe, erfülle unsere Liebe in Dir.

Erwecke in unserem Herzen die Strahlkraft,

die uns selig macht und Wunder schafft.

Amen.

 

57.

O lieber Heiliger Geist,

ich danke für Deine Macht und

für alles, was Du in mir erschaffen hast.

Lebe bitte für immer in mir. Lass mich Dein Zuhause sein.

Bei Angst und bei Pein möge Dein Schutz, Deine Hilfe,

Dein Beistand, stets mein Begleiter sein.

Ich flehe zu Dir, Sei allzeitig mein.

Amen.

 

56.

Heiliger Geist,

reiß nieder den Tempel der Sünde und

Schuld auf der ganzen Welt.

Amen.

 

55.

O Heiliger Geist,

ich bitte Dich, lass nur

solche Gefühle in mir zu,

die ich haben darf, die meinem

Seelenheil nicht schaden.

Amen.

 

 

54.

Danke, Gott Vater,

Gott Sohn, Gott Heiliger Geist,

für all Deine Wohltaten, die Du mir

in meinem bisherigen Leben gewährt hast.

Ich liebe Dich sehr. Du bist Der Gott meines Herzens,

Der alles vermag, Dem ich bedingungslos

mein Vertrauen schenke.

Amen.

 

53.

Heiliger Geist,

schenke uns Dein Wort,

damit wir uns daran festhalten können.

Ergreife unser Herz und wandle es

in reine Liebe.

Amen.

 

52.

Heiliger Geist,

bitte entzünde in uns Deine Liebe.

Amen.

 

Nicht warten, sondern beten, beten, beten!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes 

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Das Jahr 2016

 

 

51.

Danke, Jesus.

Heiliger Geist, danke.

Danke Gott Vater. Danke dafür,

dass ich Dich lieben darf.

Danke für diese Gnade.

Danke für die Liebe,

die Du schenkst.

Amen.

 

50.

Heiliger Geist,

ich schenke mich Dir,

damit Du Dich mir schenken kannst.

Lass uns gegenseitig ein Geschenk

füreinander sein.

Amen.

 

49.

O Heiliger Geist,

komm zu mir, erhebe mich

in Deinem Licht.

Amen.

 

48.

Heiliger Geist,

bleibe bei mir, hab Dank für die Liebe

die Du schenkst.

Amen.

 

47.

Heiliger Geist,

bitte lehre mich, die Wahrheit von

der Lüge zu unterscheiden.

Amen.

 

 

46.

Heiliger Geist,

leuchte in mir, heile mich und heilige mich.

 Sei bei mir, bis in alle Ewigkeit.

Amen.

 

45.

O Gott,

Gott Vater, Gott Sohn,

Gott Heiliger Geist, Dreieiniger Gott des Lebens,

bitte, vergib denen, die unsere Himmelskönigin

so sehr beleidigt und zurückgewiesen haben.

Sie wussten nicht, was sie tun.

Amen.

 

44.

Heiliger Geist,

bitte ernähre mich mit Deiner

Weisheit, Milde und Güte.

Amen.

 

43. 

Heiliger Geist,

heilige mich durch

Dein Licht, das in mir scheint.

Erwecke mich zur ewigen Glückseligkeit.

Amen.

 

42.

Bereite mich vor,

Heiliger Geist, auf ein Leben mit Dir.

Lass mich Dir zu gefallen leben und lieben,

aushalten und kämpfen,

gestärkt durch Dich.

Amen.

 

 

 41. 

Heiliger Geist,

erfrische meine Seele,

lass sie erstarken durch Deine Kraft,

die Leben schafft, alles bewahrt und hält.

Amen.

  

40.

Heiliger Geist,

Ihr Heiligen Wächterengel

und Erzengel, danke für die Worte,

die Ihr mir schenkt und für alles,

was Ihr je für mich

getan habt.

Amen.

 

39.

Heiliger Geist,

erhebe mein Herz,

lass mich durch Dich wirken.

Amen.

 

38.

Heiliger Geist,

erwirke in mir die Freiheit zu reden,

auszusprechen, was die Wahrheit verkündet.

Amen.

                                                                  

37. 

Heiliger Geist,

suche durch mich

was verloren scheint.

Führe auf den rechten Weg zurück,

die noch fern sind von Dir, mein Gott.

Amen.

 

 

 36.

Danke,

Heiliger Geist,

dafür, dass Du mir Worte

des ewigen Lebens schenkst.

Amen.

 

35.

Lieber Jesus,

sende mir Deinen Heiligen Geist,

dass Er in mir lebe, in mir wirke, mich mit

der nötigen Unterscheidungsgabe ausstatte,

mich zu Seinem Werkzeug mache.

Amen.

 

34. 

Heiliger Geist,

Du unendliches Licht,

bist auch da wenn alles in mir zerbricht.

Erfülle mich mit Deinem Reichtum.

Amen.

 

33. 

Heiliger Geist,

lass mich durch Dich sein,

wie Du mich haben möchtest.

Amen.

 

32.

Heiliger Geist,

lege Dich auf meine Stirn,

durchflute mich mit Deiner Liebe,

Deinem Sein, Deiner Wahrheit, Deiner Klarheit,

lebe ganz in mir.

Amen.

  

 

31.

Heiliger Geist,

säe Deinen Samen in mir,

damit reiche Frucht aufgehe.

Erfülle mich mit Deiner Gnade.

Amen.

 

30.

Heiliger Geist,

reinige mein Herz,

meine Gedanken, meine Gefühle, 

reinige alles, was mich ausmacht, erwirke in mir

das Totale, das Endgültige, das mich zum

Ewigen Leben bringt.

Amen.

 

29. 

Heiliger Geist,

mein Sein bist Du,

mein Sein wirkst Du,

erschaffe Leben in mir.

Amen.

 

28. 

Heiliger Geist,

ich brauche Dich  zum Leben,

zum Lieben, zum Erwachen, zum Erwecken

fürs ewige Leben.

Amen.

 

27.

Heiliger Geist,

lebe in mir, liebe in mir,

erwecke mich.

Amen.

 

 

26.

Heiliger Geist,

stärke mich  schenke mir

die Wahrheit des ewigen Lebens.

Amen.

 

25. 

Heiliger Geist,

lass mich niemals allein,

lass mich immer Deine Gegenwart spüren.

Amen.

  

24.

Jesus,

schicke mir Deinen Heiligen Geist,

damit Er in mir lebe, damit Er aus mir wirke,

so wie es Ihm gefällt.

Amen.

 

23.

Jesus,

schick uns Deinen Heiligen Geist,

uns, Deiner Restarmee.

Amen.

 

22.

Durch die

mächtige Fürsprache

unserer lieben Mutter Maria,

Heiliger Geist, komm zu mir.

Bitte bete in mir und in meiner Seele.

Halte das Gebet in mir und in meiner Seele aufrecht.

Amen.

 

 

21.

Heiliger Geist,

komm durch die mächtige

Fürsprache unserer lieben Gottesmutter Maria,

Deiner so geliebten Braut. Komm zu mir und

erwecke meinen Körper, meinen Geist,

meine Seele aus meinem

Todesschlaf!

Amen.

  

20.

Heiliger Geist,

ergreife Besitz von meinem Körper.

Lebe in mir, bring meine Gefühle in Wallungen.

Lebe in mir, damit ich wieder leben kann.

Amen.

 

19.

Heiliger Geist,

leuchte in mir, damit das Leuchten

nach außen dringe und die Welt erhellen möge.

Amen.

 

18.

Heiliger Geist,

tue was Du willst mit mir,

ich lege mich ganz in Deine Liebe.

Amen.

 

17.

Heiliger Geist,

erwecke mich aus meinem Leben,

erwecke mich vom Tod, erwecke mich

zum Ewigen Leben.

Amen.

 

Nicht warten, sondern beten, beten, beten!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes 

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Das Jahr 2015

 

 

16.

Heiliger Geist,

entfache in mir die Liebe,

die alles trägt, die alles erträgt,

die alles umfängt, die alles abgibt!

Die sich nicht verweigert, sondern alles

verwandelt  die in die Öffentlichkeit stürzt

und sie stützt.

Amen.

 

15.

Heiliger Geist,

ich übergebe Dir meine Zukunft

und lege meine Gegenwart in Deine Hände.

Mein ganzes Sein sei Dein.

Amen.

 

14. 

Heiliger Geist,

 ich erhoffe Dich in mir,

ich ersehne Dich in mir, ich verzehre mich

nach Dir! Ich ersehne flehentlich Deine Liebe,

auf die ich nun nicht mehr verzichten kann! Ich warte

fortwährend auf Dich! Ich bin süchtig nach Dir!

Ich liebe Dich so sehr!

Amen.

 

13.

Heiliger Geist,

nimm mich, ich bin ganz Dein!

Nimm mich in Deine Liebe hinein!

Amen.

 

12.

Heiliger Geist,

schenk mir Dein Wort der Liebe,

Dein Wort der Erkenntnis, Dein Wort der Wahrheit,

Dein Wort der Klarheit  damit ich verstehe!

Amen.

 

 

11.

Heiliger Geist,

ich bin ganz Dein.

In Deinen Willen lege ich mich!

Amen.

 

10. 

Gott Vater,

Jesus, Heiliger Geist,

ich liebe Dich, ich liebe Dich, ich liebe Dich!

Ich will niemanden sonst lieben außer Dir!

Amen.

 

9.

Heiliger Geist,

beflügle mich, bring meine Gedanken

in die richtige Reihenfolge.

Amen.

 

8.

Heiliger Geist,

ich brauche Dich wie die Luft zum Atmen,

da Du mein Atem bist!

Amen.

 

7.

Heiliger Geist,

lass mich Ruhe finden,

beruhige meine Gedanken.

Komm in mein Herz, damit Du

ruhen kannst in mir und ich Ruhe finde in Dir,

wir uns gegenseitig Ruhe schenken.

Amen.

 

 

6.

Komm,

Heiliger Geist,

lebe in mir, erwecke mich.

Erwecke in mir Dein Licht.

Amen.

 

5.

Heiliger Geist,

wohne in mir. Führe mich,

damit ich mich nicht verirre. Halte mich,

damit ich mich nicht verliere. Erwecke mich

von meinem Leben.

Amen.

 

4.

Heiliger Geist,

bring Dein Licht in mir zum Leuchten.

Amen.

 

3.

Jesus,

wirke in mir,

Heiliger Geist wirke in mir,

belebe mich, damit ich nicht länger tot bin.

Amen.

 

2.

Heiliger Geist,

erleuchte mich, lebe in mir,

ich liebe Dich. Sei Du mein Gedanke,

leuchte in mir mein Licht.

Amen.

 

1.

Heiliger Geist,

wirke in mir! Verweise meinen

eigenen Geist in seine Schranken,

damit Dein Geist vorherrsche in mir.

Amen.

 

Nicht warten, sondern beten, beten, beten!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes 

 

zurück