❤ Meine vom Himmel

erhaltenen Gebete zu unseren Herrn Jesus Christus

 

 

 

 

Auswahl der Gebete

Stand: 21. Oktober 2021

 

 

 

Schrittweise werden weitere Gebete hinzugefügt.

Bitte in der Tabelle auf das Jahr klicken!

 

Jahr

 

  Gebete
2017 NEUE Gebete: 181 - 185 161 - 185
2016     14 - 160
2015       2 -   13
2014   1

 

 

Das Jahr 2017

 

 

185.

O Jesus, hilf mir.

O Jesus, vergib mir. O Jesus, rette mich.

O Jesus, freu Dich mit mir.

Amen.

 

184.

Herr Jesus,

ich möchte einfach

nur bei Dir sein, zu Dir entschweben

und an Körper, Geist und Seele an Dir wachsen.

Amen.

 

183.

Lass uns zu Dir kommen,

Jesus und in Deinen Armen ruhen.

Amen. 

 

182.

 O Jesus,

da ich nun zur Ruhe gehe,

übergebe ich meinen Körper, meinen Geist,

meine Seele, ganz Dir und Deiner Obhut.

Bewache mich, beschütze mich,

sei bei mir, auch in der Stunde

meines Todes.

Amen.

 

181.

Liebster Heiland,

mach mich hart im Annehmen von Widrigkeiten.

Mach mich weich in der Liebe zu meinem Nächsten.

Forme Du mein Herz nach Deinem Willen.

Amen.

 

180.

Herr Jesus Christus,

all Ihr Engel und Heiligen,

bitte versorgt Ihr meinen Körper,

meinen Geist und meine Seele, mit allem,

was ich brauche. Ernährt Ihr mich mit Eurer Liebe und

sorgt für mich. Steht mir bei im Kampfe und

helft mir und den Meinen auf unserem

Weg in die Herrlichkeit.

Amen.

 

179. 

Herr Jesus,

lass mich in Deiner Huld leben,

mich in Deiner Güte bewegen, zeige mir

den rechten Weg, hin zum Ewigen Licht.

Amen.

 

178.

O Jesus,

all mein Leiden und

meine Schmerzen schenke ich Dir

aus Liebe zu Dir. Du weißt, ich gehe zu keinem Arzte,

ich komme zu Dir, trage geduldig, was Du

zumutest mir, bis Du mich rufest

in die Arme zu Dir.

Amen.

 

177.

Jesus,

bitte ernähre mein Herz, meinen Körper,

meinen Geist und meine Seele

mit Deiner Liebe.

Amen.

 

176.

Jesus,

ich lege mich ganz und gar in Deinen Willen.

Ich möchte nichts anderes als Dir gehören für immer und ewig.

Reiche mir Deine Hand, damit ich sie ergreifen kann.

Lass mich Dich, die ewige Liebe, umarmen

und immer bei Dir sein.

Amen.

 

175.

 Herr,

bei Lebensmittelvergiftung

und verseuchtem Wasser,

beschütze unser Leben.

Amen.

 

174.

Herr Jesus Christus,

bitte ernähre Du meinen Körper,

meinen Geist, meine Seele mit allem

was ich brauche, um bei Dir Gnade zu finden.

Schenke mir Dein Heil für die Heiligung meiner selbst.

Amen.

 

173.

Jesus,

ich lege mich

nun wieder zurück in Deine Arme.

Wache über mich, lass mich an Deiner Brust

Dir Lobsingen, Hymnen anstimmen,

jauchzen vor Freude und Glück.

Amen.

 

172.

Liebster Jesus,

schenke allen Heiden dieser Welt

die Erlösung für das ewige Heil bei Dir.

Amen.

 

171.

O liebster Jesus,

ich möchte Deinen Willen tun,

lass mich ihn (Deinen Willen) erkennen und befolgen.

Zeige mir Dein Licht, Deine Wahrheit,

Deine Klarheit, damit ich Dich

nicht verfehle.

Amen.

 

170.

O Jesus,

mein Herr und mein Gott,

bitte lenke meine Gedanken mehr hin zu Dir,

damit ich immer mehr werde in meinen Gedanken,

in meiner Liebe, in Mut und Beharrlichkeit, Demut

und Leidenschaft. Bilde mich zu einem

Deiner Streiter aus, um Dir zu helfen,

die Sünder aus ihrer Armut

zu erwecken.

Amen.

 

169.

O Jesus,

ich liebe Dich für alles, 

was Du verbunden hast,

für alles, was Du vereint hast,

für alles, was Du an uns geschehen lässt. 

Ich liebe Dich für das wunderbare Geschenk

der Zukunft in Dir. Nimm uns auf in Deine Herrlichkeit,

wir warten doch so sehnsüchtig darauf.

Wir freuen uns auf ein

Leben bei Dir.

Amen.

 

168.

O Jesus,

ich möchte wegen meiner Sünden

nicht in die Hölle kommen. Fang mich vorher auf!

O bitte, Jesus, fang mich auf! Vergib mir bitte immer wieder

meine Schuld, sooft ich auch sündige. Hilf mir,

mein Unrecht zu erkennen und wie sehr ich

Dich dadurch verletze und beleidige.

Hab Erbarmen mit mir.

Amen.

  

167.

O Jesus,

bring mich an mein Ziel,

entferne Du bitte alle Stolpersteine

meines Lebens. Lass mich künftig alle

Fallstricke erkennen, weise mir die Richtung,

lenke Du jeden einzelnen meiner Schritte.

Schenke mir Deinen Heiligen Geist,

damit Er mich begleite

in dieser Endzeit.

Amen.

 

166.

 Herr,

Sei der Retter meiner Seele,

fang mich auf und bring mich an Deinen

sicheren Zufluchtsort. Birg mich in Deinem für

mich schlagenden Herzen. Erlöse mich von allem Übel.

Nimm hinweg alles, was mich hier auf Erden noch hält.

Amen.

 

165.

O Jesus,

o Jesus, o Jesus, 

liebe mich.

O Jesus, o Jesus, o Jesus,

stärke mich.

O Jesus, o Jesus, o Jesus,

rette mich.

O Jesus, o Jesus, o Jesus,

fange mich behutsam auf.

Ich danke Dir dafür.

Amen.

 

164.

O Jesus,

Du bist unerreichbar für mich.

Bitte komm mir ein Stückchen entgegen.

Schließe mich in Dein Herz, damit ich nur Dich liebe.

Amen.

 

163.

Jesus,

wandle Du mein Angesicht

nach Deinem Bilde, so, wie es Dir gefällt.

Forme mein Herz und meine Seele nach Deinem Willen,

ich überlasse alles Dir. Ich schenke Dir mein Leben,

damit es für Dich lebe und ich nach Deinem

Willen handle, so, wie Du es mir durch

Deinen Heiligen Geist eingibst.

Amen.

 

162.

 Jesus,

danke für die Liebe, die Du schenkst und

Deine unvorstellbare Treue, die mich

ein Leben lang begleitet.

Amen.

 

161.

O Jesus,

hilf mir Dich nicht mehr

zu beleidigen, ich will Dich nicht verletzen.

Du hast schon so viel für mich am Kreuz gelitten,

lass es zu, dass Dein Kreuz mich heilige und mir ewige

Freiheit in Glück und Zufriedenheit schenke. 

Empfange Du meine arme Seele.

Amen.

 

 Nicht warten, sondern beten, beten, beten!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes 

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

Das Jahr 2016

 

 

160.

Jesus,

ich liebe Dich,

ich hoffe auf Dich.

Du bist meine einzige Rettung,

ich möchte mich von Dir erretten lassen.

Bleibe immer bei mir.

Amen.

 

159. 

O Jesus,

nimm mich auf in Dein Herz.

Bedecke mich mit Deinem Kostbaren Blut

und wende allen Schaden ab, den mein Körper,

meine Seele, erleiden könnte.

Amen.

 

158.

Jesus,

erfülle mein Herz.

Amen.

 

157. 

Jesus,

ich liebe Dich,

Dir huldige ich. Weil ich

Dein bin, bist Du mein. Wie schön

und beruhigend, dies

zu wissen.

Amen.

 

156.

O Jesus,

ich möchte Deinen Willen tun.

Tu was Du willst mit mir, Jesus, nur lass mich

auf Deinen Wegen gehen.

Ich vertraue Dir.

Amen.

 

155.

 O Jesus,

bitte gib uns

die Kraft Dich mehr zu lieben.

Schenke uns die Gnade Dich noch viel,

viel mehr zu lieben.

Amen.

 

154.

O Jesus,

lieber Jesus, ich freue mich

so sehr über Dich, dass Du vom Himmel

herabgekommen bist, direkt in unsere Herzen.

Danke, dass Du unser Leben heller machst.

Danke für die Liebe, die in uns glüht, 

wenn wir Dich im Stall zu Bethlehem

zu Gesicht bekommen.

Amen.

 

153.

 Jesus,

segne mich, Herr, für diesen Tag.

Amen.

 

152.

O Jesus,

mein Leben in Deinen Händen!

Ich möchte nichts anderes als mein Leben in

Deinen Händen zu wissen.

Lass mich niemals los.

Amen.

 

151.

O Jesus,

komm, komm zu uns und erlöse uns

von all dem Übel und den Ungerechtigkeiten.

Amen.

 

150.

O Jesus,

ich möchte mich in Deine Arme legen,

nackt, wie ich zur Erde kam, bis Du mich

wieder zurücknimmst. Ich möchte

meine Seele in Deinen lieben

Armen geborgen wissen.

Amen.

 

 149.

Herr Jesus Christus,

lass mich alles Weltliche

um mich herum vergessen,

da Du allein das Wichtigste bist.

Lass mich erkennen Deine Größe,

o Allmächtiger, dessen Liebe

für mich ewig währt.

Amen.

 

 148.

O Jesus,

zu uns herabgekommen

als kleines Kind im Stall. O lass auch uns

zu Kindern werden, um sehen zu können, mit ihren Augen,

um Dich in einer kindlichen, reinen Liebe zu fassen,

um Dir zu begegnen.

Amen.

 

 147.

Danke Jesus.

Heiliger Geist, danke.

Danke Gott Vater. Danke dafür,

dass ich Dich lieben darf. Danke für diese Gnade.

Danke für die Liebe, die Du schenkst.

Amen.

 

146.

Herr Jesus Christus,

gieße Deine Gnade in unsere Herzen ein.

Durch Deine Menschwerdung hast Du

die gesamte Menschheit erlöst. 

O Herr, gib uns Deinen Frieden. 

Wir danken Dir dafür.

Amen.

 

145. 

Herr Jesus Christus,

ich bin ganz Dein, ich schenke mich Dir hin.

Lass mich Dir meine Hände schenken,

meinen Geist, mein Herz und alles

was ich habe. Alles gebe ich

Dir hin. Nimm mich dafür

unter Deinen Schutz.

Amen.

 

 144.

Lieber Jesus,

bitte richte mich auf

wenn ich niedergeschlagen bin.

Bring Du Ordnung und Ruhe in mein Leben.

Amen.

 

143. 

Herr Jesus Christus,

danke für die Gnade, dass ich beten kann,

danke für die Gnade, dass ich beten darf.

Amen.

 

142. 

Herr Jesus,

schenke uns Deine Liebe,

schenke uns Deine Liebe, die uns trägt.

Schenke uns Deine Liebe, damit unsere Liebe

immer mehr werde, in dieser lieblosen Welt.

Lass uns in Deinem Eifer leuchten,

zu brennenden Fackeln werden.

Amen.

 

141.

 Jesus,

Du bist mein Gott

den ich liebe, an dem ich

Gefallen habe, an den ich mich

klammern will. Dem ich Untertan sein möchte,

dem ich meinen Gehorsam und freien Willen

bedingungslos schenke. Herr, sieh mich mit

Deinen liebenden Augen an,

damit ich bestehen kann.

Amen.

 

 140.

Herr Jesus,

ich danke Dir für jede Stunde

die ich atmen durfte, für jeden Wimpernschlag,

für jeden Herzschlag danke ich Dir.

Amen.

 

 139.

O Jesus,

mein Leben ist

nur noch ein einziges Chaos.

Bitte bring Du Ordnung in mein Leben und

steh mir bei, meine innere Dürre zu überwinden.

Hilf mir zu erkennen, was Dein Wille ist.

Amen.

 

138.

Jesus,

ich bin ganz Dein,

mit all meinen Fehlern

und Schwächen und Unreinheiten.

Lass mich bitte nicht fallen. Reinige mich

durch Dein kostbares Blut und

Deine Liebe zu mir.

Amen.

 

137.

O Jesus,

Du bist Gott und ich

lege mich in Deine Liebe.

Amen.

 

 136.

O Jesus,

hilf mir stark zu sein,

sei bei mir, lass mich nicht allein.

Trockne mir die Tränen der Ohnmacht auf meinem Gesicht.

Sprich zu mir Dein Wort der Vergebung.

Amen.

 

 135.

Herr Jesus,

bitte nimm mir all meine Ängste.

Ich möchte stark sein, stark sein für Dich.

Sei mir bitte ganz nahe und lass mich nie allein.

Amen.

 

134.

Ich liebe Dich, Jesus,

bitte bleibe an meiner Seite

und halte mich ganz fest.

Amen.

 

133.

 O Jesus,

mein Schicksal

lege ich in Deine lieben Hände,

bestimme über mich.

Amen.

 

 132.

Erhebe mich, Jesus,

erhebe mich, wenn die Zeit

dafür gekommen ist.

Amen.

 

131.

Herr Gott Jesus,

der Du die Sünden der Welt

hinweg genommen hast,

so nimm auch meine

Sünden hinweg.

Amen.

 

130.

Herr Jesus Christus,

sei Du meine Verbindung zum Ewigen Vater.

Sei Du meine Hoffnung und mein Leben.

Führe mich zum Ewigen Heil.

Amen.

 

129.

Danke,

lieber Jesus,

dafür, dass ich nicht alleine bin,

wenn ich alleine bin. Danke dafür, dass Du da bist.

Danke lieber Schutzengel mein, dass Du

an meiner Seite bist.

Amen.

 

128.

Herr Jesus,

ich liebe Dich,

ich vertraue Dir, hilf mir.

Amen.

 

127.

Jesus,

bitte sei mir nahe,

auch wenn ich fern von Dir bin.

Amen.

 

126.

Herr Jesus,

nimm mich an Deine Hand

und führe mich durch meinen Tag,

damit ich die richtigen Wege gehe.

Amen.

 

125.

Bitte begleite mich

auch heute wieder auf meinem

Weg durchs Leben, Jesus.

Amen.

 

124.

Ich sehne mich

nach Ruhe und Frieden, Jesus,

ich sehne mich nach Deinem Frieden.

Amen.

 

 123.

O Jesus,

nimm mir die Angst vor dem Leben,

beruhige mich mit Deiner Liebe.

Halte mich ganz fest an Dein

Herz gedrückt.

Amen.

 

 122.

Herr Jesus,

ich übergebe alles Dir,

meine Gedanken, Worte und Taten seien alles Dein.

Sprich durch mich, wie Du es möchtest.

Wenn Du mich gebrauchen kannst,

so nimm mich hin als

Dein Werkzeug.

Amen.

 

121. 

Lieber Jesus,

bitte begleite mich auf meinem

Weg durch die Zeit.

Amen.

 

120. 

Herr Jesus,

sei bitte heute

wieder an meiner Seite,

ich liebe Dich, führe mich.

Amen.

 

119.

Herr Jesus,

ich komme in meinem Leben nicht mehr klar.

Bitte regle Du alles für mich,

wende alles zum Guten.

Amen.

 

 118.

Jesus,

zeige mir, was der neue Tag mir bringt.

Sei bei mir, lege Deine Hand auf mich und beruhige mich.

Halte meine Seele fest in Deiner Liebe.

Amen.

 

 117.

Jesus,

schütze und rette mich.

Jesus, schütze und rette all diejenigen,

die leben wollen, denen nach dem

Leben getrachtet wird.

Amen.

 

116.

O wie schön wird es sein

vor Dir zu stehen. Herr Jesus,

lass mich nur bei Dir sein und

die Liebe fühlen, die Du schenkst.

Amen.

 

115.

Führe mich

auf Deinem Weg, Jesus.

Amen.

 

 114.

O Herr Jesus,

da Du die wahre Liebe Selber bist,

kannst Du nur Liebe geben.

Schenke uns Liebe und

Zuversicht und heile

unser Leben.

Amen.

 

 113.

Jesus,

verfüge über uns

wie Du es willst. Hauche uns

mit Deinem Odem an und erneuere

unseren Geist. Dein Wille geschehe.

Amen.

 

 112.

Herr Jesus,

erwärme mein Herz mit Deiner Liebe,

damit die Liebe in mir siege

und reiche Frucht bringe.

Ich liebe Dich. Ich

vertraue Dir.

Amen.

 

111.

Lieber Jesus,

ich möchte Dir auch heute

meinen Tagesablauf übergeben.

Lenke alles nach Deinem Willen, wie Du

es möchtest. Ich ergebe mich Dir voll und ganz.

Mein Herz sei Dein.

Amen.

 

 110.

O Herr,

hab dank für all Deine Wohltaten.

Amen. 

 

 109.

Jesus,

hilf mir bitte,

hilf mir so zu sein,

wie Du mich haben möchtest.

Amen.

 

 108.

O Jesus,

begleite mich an diesem Tag.

Nimm mich als Deine Tochter/Deinen Sohn an.

Amen.

 

 107.

Jesus,

ich bin ganz Dein,

verfüge über mich wie Du es möchtest.

Amen.

 

106.

Jesus,

ich möchte leben in Dir,

lieben in Dir, sein in Dir, ewig leben

durch Dich, in Deinem Heiligtum.

Amen.

 

105.

Herr Jesus,

mein geliebter Heiland,

ich vertraue auf Dich,

rette mich.

Amen.

 

 104.

Herr Jesus,

bitte weise uns nicht zurück,

sondern weise uns den Weg zum Himmel.

Schenke uns eine Zukunft bei Dir.

Amen.

 

 103.

Komm

Herr Jesus,

wir warten doch so sehr

und voller Ungeduld auf Dich.

Komm vom Himmel herab und rette uns.

Warte nicht mehr, wir brauchen Dich so sehr!

 Amen.

 

102.

Jesus,

jeden weiteren Tag, den ich erleben darf,

lege ich in Deine Hände.

Amen.

 

101.

Herr Jesus,

heile mich und heilige mich

durch Deine erhabene Anwesenheit in mir.

Amen. 

 

100.

O Jesus,

ich liebe Dich, begleite mich.

Amen.

 

99.

O Jesus,

Du bist so gut zu mir 

ich habe Deine Milde nicht verdient.

Ich danke Dir dafür so sehr.

Amen.

 

98.

Lieber Jesus,

ich möchte mich jetzt in Deine Arme legen.

Ich bringe auch all meine Lieben mit,

damit wir behütet werden von

Deiner Göttlichen Liebe. 

Amen.

 

97.

Herr Jesus Christus,

ich übergebe Dir meinen Tag,

damit Du ihn lenken mögest

nach Deinem Willen.

Amen.

 

 96.

 Herr Jesus,

stärke mich, hilf mir, liebe mich.

Sei bei mir alle Tage.

Amen.

 

95.

Herr,

segne unsere Gaben und Talente

und uns arme Sünder.

Amen.

 

 94.

Jesus,

lenke alle meine Schritte.

Amen.

 

93.

Jesus,

verzeih mir alles,

was ich falsch gemacht habe.

Jesus, Sei bei mir bis ans Ende dieser Zeit.

Amen.

 

92.

O Jesus,

mein Jesus, nimm mich

an Deine Hand, lenke mein Herz in

Deine Richtung, zeige mir

den Weg, den ich

gehen soll.

Amen.

 

91.

Bitte befreie mich

von Sünde und Schuld, Jesus,

hilf mir leben.

Amen.

 

90.

Jesus,

bitte gib mir zu trinken

von Deinem Quell des ewigen Lebens.

Amen.

 

89.

Jesus,

nimm alles weg

von mir, was mich fesselt.

Jesus, lass mich frei sein, lass mich

in Deiner Liebe erblühen.

Amen.

 

 88.

Ich lege alles

in Deine Hand, Jesus,

meine Gedanken, Worte und Werke,

lege ich in Deine Hand. Führe,

wie Du es wünschst.

Amen.

 

87.

 O Jesus,

lass mich ruhen in Dir,

ruhen in Deinem Licht, in Deiner Liebe,

in der Hoffnung auf ein Leben bei Dir.

Schenke mir Deinen Frieden.

Amen.

 

86.

Jesus,

halte uns ganz

nah an Deinem Herzen

und lass uns nicht verlorengehen.

Amen.

 

85.

Jesus,

Du bist so ein wunderbarer Gott!

Danke für Deine Liebe, danke

für alles, was Du uns gibst.

Amen.

 

84.

Herr Jesus,

ich übergebe alles Dir,

mein ganzes Leben, mein Leiden

und Sterben.

Amen.

 

 83.

Lieber Jesus,

hilf mir. Hilf mir in meinem Leben

zurechtzukommen.

Rette mich.

Amen.

 

82.

Jesus,

ich lege alles in Deine Hände.

Meinen Geist, mein Herz, meine Seele, meinen Leib.

Beschütze mich an Deinem Herzen.

Amen.

 

81.

Mein Heiland,

jeder Tag ist ein guter Tag,

an dem ich Dich lieben kann, 

loben kann, ehren kann. Jeder andere Tag

ist ein verlorener Tag  ohne Dich.

Amen.

 

80.

Jesus,

ich vertraue Dir,

ich weihe Dir mich und meine Lieben.

Amen.

 

79.

Jesus,

verbinde uns in unserer Liebe.

Du bist das Band unserer Liebe,

Du bist der Ursprung unserer Liebe.

Amen.

  

78.

O Jesus,

in Deinen Armen lass mich geborgen sein.

Amen.

 

 77.

Jesus,

wir wollen so gerne bei Dir sein,

drück uns an Dein Vaterherz.

Amen.

 

  76.

Jesus,

hilf mir Deinen Willen zu erkennen,

Deinen Willen zu tun. Steh mir in allem bei.

Amen.

 

 75.

Danke

für die Liebe die Du schenkst, Jesus.

Amen.

 

  74.

Jesus,

sei Du mein Licht in dunkler Nacht,

leuchte mir.

Amen.

 

 73.

Jesus,

sende mir Deinen Heiligen Geist,

damit Er mich an Erkenntnis wachsen lässt.

Amen.

 

72.

Jesus,

nimm mir meine Ängste vor dem heutigen Tag,

schenk mir Deinen Frieden.

Amen.

 

71.

Jesus,

ich möchte mich

und all meine Lieben in Deine Arme legen.

Lass uns in Dir Ruhe finden.

Amen.

 

70.

O Jesus,

ich werfe mich vor Dir nieder.

Du bist mein Erschaffer, mein Erlöser, mein Erretter.

Ich liebe Dich, ich danke Dir.

Bitte verzeih mir.

Amen.

 

69.

Herr Jesus,

ich übergebe Dir alles, einfach alles.

Du bist mein Halt, meine Rettung,

ich vertraue Dir.

Amen.

 

68.

Herr Jesus,

gib mir Deine Stärke,

damit ich meine Schwachheit überwinde.

Amen.

 

67.

Lieber Jesus,

ich bin Dein sündiges Kind,

bitte nimm mich in Deine Arme

und verzeih mir.

Amen.

 

66.

Herr Jesus,

lenke Du meinen Tag und

lass mich nicht von Deinen Lehren abweichen.

Lass mich treu an Deiner Seite gehen.

Amen.

 

65.

Herr,

segne meinen Tag und

bleibe immer bei mir.

Amen.

 

64.

Bitte,

lieber Jesus,

hab erbarmen mit uns,

trotz der Sünden Deiner Kinder.

Amen.

 

63. 

O Herr,

gib mir die Kraft und Ausdauer

Dir zu dienen.

Amen.

 

62.

Herr Jesus,

Du hast Worte ewigen Lebens,

bitte schenke sie mir.

Amen.

 

 61.

Jesus,

ich möchte Deinen Willen tun.

Ich möchte das sein, was Du für mich wünschst.

Amen.

 

  60.

Jesus,

Dein bin ich  ganz und gar.

Amen.

 

  59.

Jesus,

binde mich los,

schneide ab alle irdischen Fesseln,

die mich noch halten.

Amen.

 

  58.

Ich bitte Dich, o Jesus,

alles für mich zum Guten zu wenden.

Erhalte mich in Deiner Liebe.

Amen.

 

 57.

O Jesus,

bitte vergib mir meine Sünden,

nimm mich als Deine (n) Tochter (Sohn) an,

nimm mich mit in Dein Neues Königreich.

Amen.

 

56.

Jesus,

reinige mich,

mein Herz, meinen Geist,

meine Seele, mit Deinem Heiligen

Kostbaren Blut und versiegele mich.

Amen.

 

55. 

Jesus,

ich lege mich jetzt

in Deine liebenden Arme.

Bei Dir möchte ich geborgen sein.

Amen.

 

54. 

Jesus,

mach mich fruchtbar

für Deine Liebe. Segne meinen Leib,

ich weihe mich Dir ganz.

Amen.

 

53. 

Herr Jesus,

Du hast mir meinen Körper geschenkt,

so schenke ich mich Dir.

Amen.

 

52. 

Jesus,

bilde mich nach Deinen

Vorstellungen neu. Führe Du mein Herz

und meine Gedanken in die richtige Richtung.

Amen.

 

 51.

O Jesus,

nimm unser Leben in Deine Hand.

Amen.

 

 50.

Jesus,

hilf mir durch den heutigen

Tag zu kommen  den Du mir schenkst.

Hilf mir bitte bei der Arbeit in Deinem Weinberg,

auf das reiche Frucht aufgehe.

Amen.

 

 49. 

O Jesus,

danke für alles.

Amen.

 

 48. 

Herr Jesus,

lass die Heilung der

ganzen Welt sichtbar werden.

Heile die ganze Welt mit Deiner Liebe.

Amen.

 

  47.

Jesus,

ich lege mich und all meine Lieben

in Deine ehrwürdigen Hände.

Gemeinsam mögen wir

in Dir verborgen und

geborgen sein.

Schütze uns.

Amen.

 

  46.

Jesus,

warte auf mich,

zieh mich ganz zu Dir  nimm mich

in Deine Arme, damit ich

geborgen bin.

Amen.

 

 45.

Jesus,

vergib uns unsere Sünden, unsere Schuld.

Lass uns wachsen in Dir, zur Vollkommenheit gedeihen.

Amen.

 

44. 

Liebster Jesus,

ich übergebe mich Dir

ganz und gar, lege alles in Deinen Willen.

Ich bitte Dich nur darum mich nicht

fallen zu lassen. Bitte

führe mich.

Amen.

 

 43.

Jesus,

ich gehe meinen

Weg mit Dir. Bitte führe mich

an Deiner Hand.

Amen.

 

42. 

Jesus,

bereite mich vor,

Dir meine Treue zu zeigen,

wie Du es magst.

Amen.

 

41. 

Jesus,

ich will Dir treu sein.

Dein Wille ist alles, was zählt,

bereite mich vor, Dir treu zu bleiben.

Amen.

 

40. 

Jesus,

bitte zeige uns Dein Kreuz.

Amen.

 

39.

Liebster Jesus,

ich möchte einfach nur

danke sagen. Mich einfach nur

bei Dir bedanken, dass ich Dein

Geschöpf sein darf, dass Du mich siehst,

mir täglich neu Deine Hand reichst. Dass Du mich

nicht alleine lässt, dass ich Dein sein darf, mit meinem

Glauben an Dich. Danke für mein Sein und für alles,

was Du für mich getan hast. Danke für

mein Sein in Dir. Ich liebe Dich.

Amen.

  

38.

Lieber Jesus,

ich lege alles in Deine wunderbaren Hände,

mein ganzes Leben, mein Sein

 sei Dein, rette mich.

Amen.

 

37.

O Jesus,

behüte uns vor dem kommenden Ungemach.

Amen.

 

36.

Herr

Jesus Christus,

dessen Liebe sich auf mich senkt,

ich danke Dir.

Amen.

 

 35.

Jesus,

mein Tag möge

in Dir beginnen und in Dir enden.

Sei meine Hoffnung und mein Leben.

Amen.

 

 34.

Lieber Jesus,

sende mir Deinen Heiligen Geist,

dass Er in mir lebe, in mir wirke, mich mit

der nötigen Unterscheidungsgabe ausstatte,

mich zu Seinem Werkzeug mache.

Amen.

 

33.

Jesus,

in Deine Hände begebe ich mich,

in Deine Hände!

Amen.

 

32. 

Jesus,

ich lege mich jetzt in Deine Hände, 

für den Tag, den Du mir schenkst.

Verlass mich nicht.

Amen.

 

31.

Lieber Jesus,

bitte halte uns alle

ganz fest an Deinem Herzen.

Verlass uns nicht, steh uns bei.

Wir lieben Dich.

Amen.

 

30.

Herr Jesus,

verfüge über mich wie Du es willst.

Verfüge über meinen Körper, meinen Geist,

mein Herz, meine Seele, nach Deinem Willen.

Ich gebe Dir mein Leben, welches Du mir geschenkt hast.

Lass mich ganz Dein sein.

Amen.

 

29.

O Jesus,

Du siehst mein Herz,

Du siehst meine Seele und Du kennst

alle Falten meiner Seele, alle verborgenen Fehler,

all meine Heimlichkeiten. Ich bin verloren, wenn Du 

mich nicht auffängst. Bitte, fang mich auf.

Amen.

 

28.

Herr Jesus Christus,

ich reiche Dir meine Hand,

bitte ergreife sie und halt sie ganz, ganz fest.

Amen.

 

27. 

O Herr Jesus,

vergib mir meine Sünden,

meine Schuld, meine Schwachheit.

Ohne Dich bin ich nichts, ohne Dich bin ich

schwach, einsam, hilflos, blind!

Herr, sei Du meine Stärke.

Amen.

 

26. 

Jesus,

es ist Deine Liebe, die mich trägt.

Es ist Deine Liebe selbst, mit der ich Dich lieben darf.

Amen.

 

 25.

Herr Jesus,

verteidige uns in unserer Liebe,

die Du uns schenkst.

Amen.

 

 24.

Jesus,

hab erbarmen mit uns und der ganzen Welt.

Amen.

 

23. 

Jesus,

ich gebe mich Dir ganz hin,

alles was ich habe, was ich bin.

Amen.

 

 22.

Jesus,

lass mich Dein Werkzeug sein,

ich bin ganz Dein.

Amen.

 

21.

Jesus,

ich möchte mich

und meinen heutigen Tagesablauf

in Deinen Willen legen.

Amen.

 

20. 

Jesus,

versiegle meine Seele

mit Deinem heiligen Kostbaren Blut,

damit sie keinen Schaden mehr nehme.

Amen.

 

19. 

Jesus,

schicke mir Deinen Heiligen Geist,

damit Er in mir lebe, damit Er aus mir wirke,

so wie es Ihm gefällt.

Amen.

 

18.

Herr

Jesus Christus,

ich bitte um Beharrlichkeit

und Liebe und um die Gnade,

alles ertragen zu können, was Du mir auferlegst.

Amen.

 

17.

Jesus,

schick uns Deinen Heiligen Geist,

uns, Deiner Restarmee.

Amen.

 

16.

Jesus,

hilf mir zu wachsen in meiner Liebe zu Dir.

Amen.

 

15.

Herr Jesus Christus,

bitte vergib mir meine Sünden

seit meiner letzten Heiligen Beichte.

Ich gebe Dir mein JA!

Amen.

 

 14.

Jesus,

erhalte uns in Deiner Liebe.

Amen.

 

 Nicht warten, sondern beten, beten, beten!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes 

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Das Jahr 2015

 

 

13. 

O Jesus,

lass mich Dein Werkzeug sein.

Meine Hand ist ganz Dein, ich reiche sie Dir.

Bitte ergreife sie und ziehe mich

an ihr zu Dir.

Amen.

 

12.

Herr Jesus Christus,

hab erbarmen mit uns und der ganzen Welt!

Amen.

 

11.

Herr Jesus,

Dein Wille ist alles was zählt!

Mein eigener freier Wille gehört ganz allein Dir!

Mach mit mir, was Du willst! Ich ergebe mich Dir und schenke Dir

mein aufrichtiges „JA“!  Ich begebe mich voller Vertrauen,

ganz und gar, in Deine liebenden Arme!

Amen.

 

10.

Jesus,

umfange mich,

umhülle mich mit Deiner Liebe.

Amen.

 

9.

Herr

Jesus Christus,

ich bitte Dich, segne all unsere Speisen und Getränke

des heutigen Tages, die wir zu uns nehmen,

mit Deinem kostbaren Heiligen Blut,

damit sie uns Heil bringen

und nicht den Tod. 

Amen.

 

8. 

Jesus,

nimm mich an Deine Hand

und dann in Deinen Arm,

damit ich bei Dir

ruhen kann.

Amen.

 

7.

Jesus,

tröste mich,

 mach mein Herz

so leicht wie eine Feder,

fülle es mit Dir, fülle meinen Geist

mit Deinem Geist, damit ich im Frieden sein kann.

Amen.

 

6.

Jesus,

wirke in mir,

Heiliger Geist wirke in mir,

belebe mich, damit ich nicht länger tot bin.

Amen.

 

5.

Lieber Jesus,

lass in Deine Arme mich flüchten,

damit ich geschützt bin, immun gegenüber

den Angriffen Satans, unsichtbar für Satans Blick.

Amen.

 

4.

Jesus,

führe Deine Heilige Kirche,

führe sie zu Deinem Abschluss, mein Schatz,

in die ewige Freiheit hinein.

Amen.

 

3.

O Jesus,

lass uns nicht in die Hände von

Menschen fallen, die keine

Menschen mehr sind.

Amen.

 

2.

Lass mich

Dein Werkzeug sein:

Jesus, führe meine Hände,

damit ich schreibe was Du möchtest.

Jesus, führe meine Gedanken, damit ich

denke was Du möchtest. Jesus, führe meine Gefühle,

damit ich fühle was Du möchtest. Jesus, führe mein Herz,

damit ich liebe was Du möchtest. Jesus, führe meine Sinne, damit ich nicht in Sinnlosigkeit versinke.

Sei Du meine Hoffnung

und mein Leben!

Amen.

 

 Nicht warten, sondern beten, beten, beten!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes 

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Das Jahr 2014

 

 

1.

Liebender Jesus,

nimm meine Seele in

Deine ehrwürdigen Heiligen Hände,

durchflute meine Seele mit Deinem herrlichen

Licht der Barmherzigkeit, reinige meine Seele mit

Deinem so kostbaren Heiligen Blut von allen Sünden, 

damit ich würdig werde, vor Dir zu stehen, 

eins mit Dir zu sein.

Amen.

 

 Nicht warten, sondern beten, beten, beten!

WER IST WIE GOTT? — NIEMAND IST WIE GOTT!

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes 

 

zurück