❤ Alle vom Himmel erhaltenen Kurzmitteilungen:

 

 

 

 

Auswahl der Jahre

Stand: 15. März 2021

 

 

 

             Weitere Beiträge werden schrittweise hinzugefügt.

Bitte in der Tabelle jeweils auf "Jahr des Herrn..." klicken!

8. Jahr Jahr des Herrn 2020 NEU Nov und Dez
7. Jahr Jahr des Herrn 2019   vollständig 
6. Jahr Jahr des Herrn 2018   vollständig
5. Jahr Jahr des Herrn 2017   vollständig
4. Jahr Jahr des Herrn 2016   vollständig
3. Jahr Jahr des Herrn 2015   vollständig
2. Jahr Jahr des Herrn 2014   vollständig
1. Jahr Jahr des Herrn 2013   vollständig

 

 

❤ JAHR DES HERRN 2020

 

_________________________

 

 

 

MONAT: Dezember 2020

 

 

vom 20.12.2020

„Der Herr wird uns bald schon in die Krippe gelegt –

freuen wir uns über dieses Wunder!“

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: November 2020

 

vom 28.11.2020

„Die größte Sünde ist die fehlende Liebe gegen Gott!“

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: September 2020

 

vom 13.09.2020

„Das ist die Apokalypse!“

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: Juli 2020

 

vom 22.07.2020

„Die Erde brennt und entzündet täglich neue Hotspots!“

 

 

vom 22.07.2020

„Das ist Gott:

Er überlässt uns nicht dem Zufall —

Sein Eingreifen ist Milde, Gnade, Liebe.“

 

 

vom 01.07.2020

„Ihr habt nicht auf Mich gehört!“

„Ihr seid nicht zu Mir umgekehrt!“

„Empfangt dafür was recht ist!“

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: Juni 2020

 

vom 28.06.2020

„Die Zeit läuft uns davon — wir sollten endlich umkehren, umkehren zu Gott und Seinen Geboten,

die Er aus Liebe zu uns uns schenkte!!!“

 

 

vom 08.06.2020

„Ich bin vom Himmel gekommen,

um für euch Raum für die Erlösung zu sein.“

 

„Tretet ein in Mein Herz und lasst euch verwandeln.“

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: Mai 2020

 

vom 29.05.2020

„Wenn wir der Einen Wahrheit gerecht werden wollen

— die Gott spricht —

sollten wir uns nochmals die Bibel zur Hand nehmen.“

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: Februar 2020

 

vom 28.02.2020

„Dubai wird fallen und zermalmt werden… niedergestreckt durch Gottes Allmacht und Willen. Die Sünde sollte nicht zum Leben dazugehören. Die Sünde gehört bekämpft. Tut Buße!“

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

❤ JAHR DES HERRN 2019

 

_________________________

 

 

 

MONAT: Dezember 2019

 

 

vom 28.12.2019

„Der echte Gott der Menschwerdung hält uns in Seinen Armen.“

 

 

vom 22.12.2019

„Möge das Kinde in der Krippe immer bei uns sein,

uns behüten und beschützen, uns trösten,

der ewige Retter unserer Seelen sein.“

 

 

vom 21.12.2019

„Freut euch, denn der Herr wird neu in eure Herzen geboren.

Er ist der Retter aller Welt — auf Ihn sollt ihr hören und Ihm vertrauen, dem König aller Welt. Halleluja. Hosianna.“

 

 

vom 08.12.2019

„…dass jedes Mal, wenn wir angeklagt werden,

Gott dafür um Vergebung bitten mögen.“

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: November 2019

 

 

vom 27.11.2019

„Wir sind jetzt in einer Zeit angekommen,

wo auch der Antichrist auftreten wird.“

 

 

vom 01.11.2019

„Die Träne sollen sich mit dem Blut vermischen.“

  • Ich sah in einer Vision ganz kurz eine Blutlache, welche sich unter dem Kreuz Jesu befand. Mir wurde gezeigt, wie sich eine helle Flüssigkeit in dem roten Blut einfügte...

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: Oktober 2019

 

 

vom 29.10.2019

„Wer die Wahrheit fassen kann, der fasse sie!“

 

 

vom 19.10.2019

  • Prager Jesus-Kind in einer Vision:

 „Die Reichen sollen wissen, dass wir

im Königreich der Armen sind.“

 

 

vom 15.10.2019

„Lass dich von Jesu Liebe vereinnahmen!“

 

 

vom 14.10.2019

„Wo die Liebe ist, kann Hass nicht existieren.“

 

 

vom 12.10.2019

„Gott ist Liebe – und Er möchte,

dass wir an Seiner Liebe wachsen.“

 

 

vom 11.10.2019

„Es gibt eine Stunde und die ist euch sehr nahe,

da werdet ihr Mich sehen.“

(Hinweis auf die Seelenschau)

 

 

vom 05.10.2019

„Die Erde wird destabilisiert — sie läuft nicht mehr rund!“

 

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: September 2019

 

 

vom 25.09.2019

„Es ist nie zu spät — Gebet rettet die Welt!“

 

vom 25.09.2019

„Was wird sein, wenn morgen schon die Warnung ist — die Seelenschau, das Schauspiel unseres Lebens?

Gehe auf die Knie und bereue, Volk Gottes!

Bereue deine Sünden, o Mensch, damit das

Erkennen des Gewissens deiner Seele

zur Freude gereicht.“

 

 

vom 19.09.2019

 "Gott wünscht nicht den Ewigen Tod, sondern das Ewige Leben Seiner Kinder bei Ihm. Kehrt um und lebt und liebt das Evangelium, solange noch Zeit dazu ist."

 

 

vom 17.09.2019

„Starker Glaube prägt den Menschen und sein Bewusstsein

zum Guten. Der Glaube an Gott und das Halten der Gebote,

führt den Menschen in Gottes Arme.“

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: August 2019

 

 

  

vom 19.08.2019

„Die Kraft Gottes übersteigt alles. Er rettet!“

 

 

vom 17.08.2019

„Gott ist der Schmuck unseres Leibes,

 der Schmuck unserer Seele! Er allein genügt!

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: Juli 2019

 

 

vom 17.07.2019 

„Größte Vorsicht ist geboten!“

(In Bezug auf Bergoglio wurde mir dies eingegeben...) 

 

 

vom 16.07.2019

"Dann kam der Auftrag — alle zu vereinen für die Liebe Gottes."

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: Mai 2019

 

 

vom 25.05.2019

„Montreal schießt auf seine eigenen Bürger!“

 „Das Grundgesetz werden sie abändern.“

 

 

 vom 17.05.2019

„Es gibt eine Liebe, die noch weit über der

körperlichen Liebe steht — die Liebe Gottes!“

  

 

vom 14.05.2019

„Ohne Gott ist NICHTS!

Mit Gott — ist grenzenlose Fülle!“

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: April 2019

 

 

vom 28.04.2019

Das Wort der Wahrheit besiegt die Welt,

das Wort der Wahrheit tötet den Feind,

das Wort der Wahrheit ist unser Gott!

 

vom 28.04.2019

„Der Antichrist wird bald auftreten.“

 

 

vom 25.04.2019

„Mein Gott, Mein Gott, Mein Gott,

warum hast Du Mich verlassen?

Dann hauchte Er Seinen Geist aus.“

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: März 2019

 

 

vom 14.03.2019

„Da uns schlägt die rettende Stund, Christ, in Deiner Geburt.“

 

 

vom 11.03.2019

„Und 33 Jahr im Fleisch gehorsam war.

Gelobt sei Jesus Christus in alle Ewigkeit!“

 

 

vom 09.03.2019

"Die Bußzeit wird vom Herrn 'Fest' genannt, 

da da viele Seelen zu Ihm zurückkommen."

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: Februar 2019

 

 

vom 28.02.2019

„Wer den Chip — das Zeichen des Tieres — annimmt, 

spielt nicht nur mit dem Feuer — sondern der wird 

im ewigen Feuer seine Ewigkeit verbringen.“

 

 

vom 09.02.2019

„Solch eine Liebe, die auf den Glauben begründet ist,

hat ewigen Bestand!“

 

 

vom 07.02.2019

„…und das große Wunder geschieht, 

wenn die beiden Kometen zusammengestoßen sind — 

das Kreuz!“

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: Januar 2019

 

 

vom 28.01.2019

  „…und tun des Lichtes Werke!“

 

 

vom 25.01.2019

„Jesus ist unser Waffe — Er ist der Weg gegen das Böse!“

 

vom 25.01.2019 

„Yoga ist teuflisch!“

 

 

vom 21.01.2019

„Es sind eure Gebete — die Kraft des Gebetes, 

der Ich nicht widerstehen kann.“

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

❤ JAHR DES HERRN 2018

 

_________________________

 

 

 

MONAT: Dezember 2018

 

 

vom 05.12.2018

"…und da wird jeder an sich denken — bei der Seelenschau!"

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: November 2018

 

 

vom 27.11.2018

"Abtreibung ist Mord!!! Und Mord ist kein Menschenrecht!"

 

 

vom 16.11.2018

"Und das Angesicht der Erde wird neu geschaffen!"

 

 

vom 15.11.2018

„Nur über den Glauben reden nutzt nicht viel —

Taten müssen folgen!“

 

vom 15.11.2018

„Wo die Liebe fehlt, gibt es kein Heil! Liebt und lebt die Liebe!“

 

 

vom 13.11.2018

„Wer mit Gott geht, der hat den richtigen Weg gewählt!“

 

 

 vom 09.11.2018

„Der Katholische Glaube wird verkauft — für dumm verkauft!“

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: Oktober 2018

 

 

vom 29.10.2018:

  • "Fasten ist Abtötung des eigenen Ich.
  •  Fasten ist ein Erheben der Seele.
  •  Fasten gehört zum Glauben dazu — es läutert!
  •  Fasten dient dem Heil."

 

vom 20.10.2018

"Gib Jesus dein JA — Er erhellt dein Leben!"

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: September 2018

 

 

vom 05.09.2018

„Die Würde des Gottmenschen ist zu uns auf Erden gekommen,

um uns teilhaben zu lassen an der Gottheit im Himmel.“

 

 

 vom 04.09.2018

„Es gibt ihn noch – den wahren Glauben,

die reine Liebe, ein reines Herz!“

 

 

vom 01.09.2018

„Jedes Leben hängt am seidenen Faden

— zu schnell kann es vorbei sein!“

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

MONAT: August 2018

 

 

vom 27.08.2018

„Man höre und staune — man sehe und glaube!

Man liebe die Taten Gottes, die aus Liebe

zu uns Menschen geschehen.“

 

 

vom 25.08.2018

„So versteht doch, Jesus ist in der Hostie,

Er ist jetzt in diesem Moment gerade leibhaftig bei uns!“

 

 

 vom 24.08.2018

„Gottes Liebe ist langmütig!“

 

 

vom 16.08.2018

 "Die Welt ist im Umbruch — Die Natur auch!"

 

 

  vom 10.08.2018

„…und wer Gott liebt, der liebt Sein Herz!“

 

 

vom 07.08.2018

"Unsere Kinder werden indoktriniert

nicht mehr an Gott zu glauben!"

 

 

vom 05.08.2018

"Kommet, ihr treuen Hirten, klopfet an Jesu Herz,

Er ist euch ganz nahe!"

 

 vom 05.08.2018

"Der Weg ist die Liebe — Gott teilt sie mit uns!"

 

 

vom 01.08.2018

"Gottes Gebot ist der Rückweg zum Leben!"

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

 MONAT: Juli 2018

 

 

vom 29.07.2018

"Lösche den Geist nicht aus in dir!"

 

 

vom 30.07.2018

"Wer das Kreuz leugnet, leugnet Gott!"

 

zurück

 

_______________________________

 

 

MONAT: Juni 2018

 

vom 13.06.2018

„Das Wort Gottes steht und fällt mit Gott! Es ist unumstößlich!“

 

 

vom 16.06.2018

„Gottes Gerechtigkeit ist grenzenlos!“

 

 

vom 17.06.2018

„Pflege den Acker um dich herum.

Pflüge das Feld und warte bis der Herr dich ruft.“

 

 

vom 18.06.2018

 „Ein Kampf wie David gegen Goliath!“

 

 

vom 22.06.2018

„Jesus — ist Jesus Christus, der Herr über Leben und Tod.“

 

zurück

 


 

MONAT: Mai 2018

 

 

vom 05.05.2018

 „Wer nicht sein Kreuz trägt und folgt mir

ist Mein nicht wert und Meiner Zier!“

 

 

vom 14.05.2018

„Lasst euch mit Gott versöhnen und

die Liebe in euch entzünden.“

 

 

vom 15.05.2018

 „Ausschlaggebend sind aber nur die Worte Gottes!

Alle Worte, die der Mensch von sich gibt, sind Windhauch!

Doch das Wort Gottes vergeht nie — es hat ewig Bestand!“

 

 

vom 20.05.2018

„Man soll Gott mehr gehorchen als den Menschen!“

 

zurück

 


 

MONAT: März 2018

 

 

vom 01.03.2018

„Ab da öffnete der Himmel seine Pforten ein Stückweit.“

 

 

vom 03.03.2018

"Gebt nicht auf um die große Katastrophe zu mildern.

Betet, betet und fastet. Bringt Opfer,

die ihr dem Herrn darbringen könnt."

 

 

vom 04.03.2018

"Eines Glaubens! Einer Lehre! Einer Kirche!

DER WAHREN!"

 

 

vom 28.03.2018

„Ich kann doch keine Bohnen kochen — ohne Wasser!“

„Wir können doch kein Unkraut essen!“

 

 

vom 31.03.2018

„Jesus will uns nämlich auf ein Leben

im Neuen Königreich vorbereiten.“

 

 

zurück

 


 

MONAT: Februar 2018

 

 

vom 07.02.2018

„Du allein bist der Herr, Du allein bist Gott, Du allein bist gut!“

 

 

vom 08.02.2018

"Das ist der Baron der Erde — der gequälten Herzen!"

 

 

vom 19.02.2018

„…ohne Schall und Rauch — dafür aber mit Herz und Sinn,

um zu begreifen.“

 

 

zurück

 


 

MONAT: Januar 2018

 

 

vom 03.01.2018

„O ich verehre das größte Wunder Gottes,

die Mensch-gewordene-Liebe.“

 

 

vom 14.01.2018 

„Also bezeugen wir, dass in der Heiligen Schrift, der Bibel,

die Wahrheit geschrieben steht.“

Ein Wissen begleitete diese Mitteilung, nämlich, dass dies die vier Evangelisten in diesem Moment bezeugt hatten.

 

vom 18.01.2018

„Ihr werdet überall in der Welt die Wahrheit genießen,

auch wenn sie die Unwahrheit erzählen.“

 

 

vom 27.01.2018

"Intelligenz — Abtreibung ist getötete Intelligenz,

die von Gott geschenktes Leben mordet.“

 

 

vom 30.01.2018

„Jesus, der Leben schafft!“

 

 

31.01.2018

 „Wer erwählte sich Jesus? — Er erwählte sich selbst!“

 

 

zurück

 

 

 

❤ JAHR DES HERRN 2017

 


 

 

MONAT: November 2017

 

 

vom 21.11.2017 (1)

"Ökumene ist nicht von Gott !!!"

 

vom 21.11.2017 (2)

 „…sondern weiterhin gebe ich dir Zeichen vom Himmel.“

 ______________________________

 

 MONAT: Oktober 2017

 

 

vom 06.10.2017

 „Willst du ganz Mein sein? Dann bete, bete, bete,

aus Liebe zu Mir und deinen Nächsten,

der ja dein Bruder und deine

Schwester ist.“

 

 

vom 10.10.2017

 „Wie sollen wir Deiner Meinung nach streben,

was menschlich ist?“

„Durch Liebe, Liebe, Liebe.“

 

 

vom 14.10.2017

 „Wir zahlen mit Liebe.“

(Ich bekam das Wissen, dass damit die treuen Christen gemeint sind.)

 

 

vom 15.10.2017

 „… das Ergebnis: Papst Benedikt ist der wahre Papst!“

 

 ______________________________

 

 

MONAT: September 2017

 

 

vom 12.09.2017 (1)

"Der Himmel ist Ziel - der Weg dorthin ist steinig und eng!"

 

vom 12.09.2017 (2)

"Die Verklärung des menschlichen Lebens steht bevor!"

 

 

vom 24.09.2017

 „Für uns Christen

gibt es keinen anderen Reichtum

als unseren Gott.“

 

 ______________________________

 

  

MONAT: August 2017

 

 

vom 10.08.2017

 „Ökumene ist nicht katholisch!“

 

 

vom 25.08.2017

 „Wo man liebt, da wächst ein Herz!“

 

 ______________________________

 

  

MONAT: Juli 2017

 

 

vom 12.07.2017

 „Wie Du warst vor langer Zeit, so bleibst Du in Ewigkeit!“

 

 ______________________________

 

 

MONAT: Mai 2017

 

 

vom 02.05.2017

"Ich wende mich an alle, die Mich nicht kennen.

Kommt zu Mir, ich empfange euch mit offenen Armen."

 

 

vom 12.05.2017

"Ich kann nicht alle erreichen,

für sie muss gebetet werden,

die abgeirrt sind von Mir!"

 

 

vom 14.05.2017

"Vor Gott, Deinem Herrn,

haben sich die Knie zu beugen!"

 

 

vom 17.05.2017

"Auf dass du, ungeachtet aller Handlungen und Taten

der Feinde, geschützt sein mögest."

 

 

vom 22.05.2017

"Herr,

ich bin nicht würdig,

dass Du eingehst unter mein Dach,

doch sprich nur ein Wort, so wird meine Seele gesund."

 

 ______________________________

 

 

MONAT: März 2017

 

 

vom 12.03.2017

"Das Absolute ist aktiviert!"

 

 

vom 13.03.2017 (1)

"Herr,

Du brichst die Macht des Bösen,

Du bist unser Schirm und Hort."

 

vom 13.03.2017 (2)

"Wir werden das Leid überwinden!"

 

 ______________________________

 

  

MONAT: Februar 2017

 

 

vom 02.02.2017 (1)

"Kämpft gegen die Feinde dieser Tage, kämpft,

Ich Bin an eurer Seite!"

"Ich werde siegreich sein, lasst euch nicht beunruhigen!"

 

vom 02.02.2017 (2)

"Es werden satt aufstehen,

die arm und hungrig sind, die Reichen

müssen gehen, ihr Gut verweht im Wind."

 

 

vom 13.02.2017

"Selig seid ihr,

wenn ihr Gott vertraut,

auf Seine Worte baut, Ihm folget

allezeit, bis in die Ewigkeit."

 

 

vom 15.02.2017 (1)

"OSTERN  heißt nicht nur OSTERN,

sondern auch O STERN. Und dieser Stern

ist die zweite Sonne, die da bald am Firmament auftauchen wird!"

 

vom 15.02.2017 (2)

"Nein, nimm einen Papst, der okay ist für die Gläubigen.

Der dazu bestimmt ist, die Leute abzuspalten

und in die Irre zu führen."

 

 

vom 18.02.2017

"Ich komme bald. Amen."

 

 

vom 27.02.2017

"Weiche Satan, weiche Satan, Du hast keine Macht über mich!"

 

______________________________

 

 

MONAT: Januar 2017

 

 

vom 03.01.2017

"Das Alte ist vergangen, Ich mache alles wieder neu!"

 

 

vom 06.01.2017

" ... und all mein Leben und Streben weihe ich Dir."

 

 

vom 09.01.2017

"Wer den Weg

der Spiritualität verlässt,

sich der Sünde hingibt, ohne zu bereuen,

hat Gott verloren."

 

 

vom 11.01.2017

"Wieso haben wir aufgehört Gott zu lieben,

Der uns alles gab, sogar Seinen eigenen Sohn uns opferte?

Er hat uns unser Leben lang Seine Liebe bewiesen.

Mehr Liebe geht nicht!"

 

 

vom 17.01.2017

"Jubelt ihr Lande dem Herrn, 

alle Enden der Erde schauen Gottes Heil."

 

 

vom 18.01.2017

"Geheimnis des Glaubens, im Tod ist das Leben!"

 

 

vom 28.01.2017 (1)

"Wer nicht gekämpft, trägt auch die Kron´

des Ewgen Lebens nicht davon!"

 

vom 28.01.2017 (2)

"Bittet, Meine Kinder und ihr werdet empfangen werden,

das sage Ich euch. Amen."

 

 

vom 29.01.2017 (1)

"Lasset uns beten für das Leben Deiner Kirche."

 

vom 29.01.2017 (2)

"Gott liebt diese Welt, und wir sind Sein Eigen.

Wohin Er uns stellt, sollen wir es zeigen!

Gott ist in der Welt."

 

 

zurück

 

 

 

❤ JAHR DES HERRN 2016

 


 

 

MONAT: November 2016

 

 

vom 03.11.2016

"Das Wort Gottes düngt den Boden meiner Seele."

 

 _______________________________

 

 

MONAT: Oktober 2016

 

 

vom 07.10.2016

"Wer nichts abgibt,

dem wird auch nichts vermehrt!"

(Der Satz bezieht sich auf Botschaften, dass man diverse Vorräte haben solle, die dann von Jesus vermehrt werden, sobald man nicht mehr kaufen/verkaufen kann, aber nur, wenn man fest darauf vertraut.... )

 

 

vom 17.10.2016

"O hilf uns streiten, zu allen Zeiten,

in aller Not, bis in den Tod, Maria."

 

 

vom 22.10.2016

"Nichts kann euch mehr retten,

nur Gott allein und Er wird es tun!"

  

 

vom 28.10.2016

"Komm,

mein Lieber, es ist Zeit,

lasst uns gemeinsam das Brot brechen.

Alles wurde mir entfernt — auch die Hornhaut."

 

 _______________________________

 

 

MONAT: September 2016

 

 

vom 11.09.2016

"Die Kirche soll zerstört werden, von innen heraus."

 

 

vom 22.09.2016

"Nichts ist wie die Liebe Gottes, so sie empfangen wird.

Nichts ist wie die Liebe Gottes!"

 

 

vom 26.09.2016 (1)

"Ja, die Angriffe nehmen zu,

je mehr Satan in die Ecke gedrängt wird."

 

vom 26.09.2016 (2)

"Dein Gott geht gut mit Menschen um."

 

 

vom 27.09.2016 (1)

"So, wie das Weizenkorn in die Erde kommt,

um reiche Frucht zu bringen, so betet um den Frieden,

um reiche Frucht zu bringen."

 

vom 27.09.2016 (2)

"Selig, die nicht sehen und doch glauben!"

 

 _______________________________

 

 

MONAT: August 2016

 

 

vom 02.08.2016 (1)

"Meine Lieben, der Terror wird überall zunehmen,

die Unmoral hält auf den Straßen Einzug."

 

vom 02.08.2016 (2)

"An Meine Truppen in Syrien: Haltet durch!"

 

 

vom 05.08.2016

"Jubelt ihr Lande dem Herrn,

alle Enden der Erde schauen Gottes Heil."

 

 

vom 09.08.2016

"Nimm jedes Opfer an, dass man dir gibt. Amen."

 

 

vom 13.08.2016

"Wollt ihr ewig leben, dann nehmt die Worte Gottes an!

Lest in der Heiligen Schrift (Bibel) und wandelt euch!"

 

 

vom 16.08.2016

"Gebt einander acht, dass Leib und Seele in den Himmel gelangen!"

 

 

vom 19.08.2016

"Er ist bereit zu führen uns auf Seine Weid´."

 

 

vom 22.08.2016

"Jetzt bist Du gegen die Angriffe des Dämonen Isebel geschützt!"

 

 

vom 25.08.2016 (1)

"Wer nicht gekämpft trägt auch die Kron´

des ewigen Lebens nicht davon."

 

vom 25.08.2016 (2)

"Wenn die Welt von der Last der Sünde erdrückt wird,

hilft nur noch beten!"

 

 

vom 30.08.2016

"Danach sah ich aber

ein noch viel größeres Raubtier — den Menschen!"

 

 _______________________________

 

 

MONAT: Juli 2016

 

 

vom 02.07.2016 (1)

"Wenn wir Ihm vertrauen,

wird Gott unser Geschick wenden,

ihm zu gefallen."

 

vom 02.07.2016 (2)

"Mein Herr ist mein Hirt, 

Er führt mich an Wassern des Lebens"

 

_______________________________

 

 

MONAT: Juni 2016

 

 

vom 20.06.2016

"Gib dich hin, in allen Belangen!

Dein Körper sei Mein Körper."

 

 

vom 27.06.2016

"Zieht euch heraus aus der Sünde,

lebt auf Mich hin!"

 

_______________________________

  

 

MONAT: Mai 2016

 

 

vom 01.05.2016

"Die Liebe zu Gott ist wichtiger als alles andere!"

 

 

vom 24.05.2016

"Wir wissen beide, dass bei falschen Worten

die Wandlung nicht vollzogen ist!"

 "Was hat wohl mehr Gewicht?"

"Die wahren Worte Jesu oder die Worte,

die in irgendeinem neuen, modernistischen Buch

geschrieben stehen?" (in Bezug auf die neuen Messbücher und

wenn die Wandlungsworte des Priesters aufgrund dessen nicht mehr richtig sind)

 

 _______________________________

 

 

MONAT: April 2016

 

 

vom 09.04.2016

"Doch darfst du den Menschen nicht über Gott stellen!"

 

 

vom 20.04.2016

"Er hat dich auserwählt."

 

 _______________________________

 

 

MONAT: März 2016

 

 

vom 02.03.2016

„Gelobt sei, der da kommt, im Namen des Herrn.“

 

 

vom 03.03.2016

„Das Heil wird kommen, vor aller Völker Angesicht“

 

 

vom 06.03.2016

"Wenn die Warnung war, dann werden sie herniederfallen!"

 

 

vom 07.03.2016 (1)

„Bald kommt der Frühling, bald, bald.“

 

vom 07.03.2016 (2)

„Na, weil Ostern es dir sage, warum du dich dann noch plage?“

 

vom 07.03.2016 (3)

„Satan ist die Falschheit pur!“

 

 

vom 17.03.2016

„... dann kommen die Gläubigen zur Güte des Herrn.“

 

 

vom 18.03.2016

„Heilig, heilig, heilig, heilig ist nur Er.“

 

 

vom 19.03.2016

Ich hörte zwei Posaunentöne!

Dann, sofort im Anschluss an dieses Posaunenspiel, hörte ich lautlos:

"Mein Herr und mein Gott, wer kann vor Dir bestehen?"

 

 

vom 25.03.2016 (1)

"Lob Dir, Christus und Erlöser!"

 

vom 25.03.2016 (2)

"Gehen wir unserem Ziel entgegen,

mit geschlossenen Augen, den Blick betrübt gesenkt,

welcher mit Tränen gefüllt, verborgen mitleidet."

 

 

vom 26.03.2016

"Der da kommt in Gottes Namen, Der Sei hochgebenedeiet."

 

 _______________________________

 

 

MONAT: Februar 2016

 

 

vom 03.02.2016

„Du, Herr Jesus, bist was tausend Sonnen sein,

bist was tausend Sonnen sein.“

 

 

vom 10.02.2016

„Ich leide mit Dir, damit Du es besser erträgst!“

 

 

vom 11.02.2016

Ich sah vor meinem inneren Auge die Monstranz, dabei setzte plötzlich Gesang ein:

„Heilig, heilig, heilig – heilig ist nur Er!“

 

 

vom 14.02.2016

„Herr, Du kamst uns zu erlösen, wir vertrauen Deinem Wort!

Herr Du brichst die Macht des Bösen, Du bist unser Schirm

und Hort! Gibst im Kampfe uns Bewährung, bist im

Dunkeln unser Licht, holst uns heim

in die Verklärung, zeigst Dein

Göttlich Angesicht.“

 

 

vom 16.02.2016  (1)

„Rette uns aus der Gefahr, Jesus Christus, wunderbar!“

 

vom 16.02.2016  (2)

„Wer unterm Schutz des Höchsten steht … „

 

 

vom 19.02.2016

„Herr, der Du hinweg nimmst, die Sünden der Welt!“

 

 

vom 20.02.2016

„Er will unter uns Menschen sein.“

 

 

vom 22.02.2016

„Herr, Du brichst die Macht des Bösen!“

 

 

vom 24.02.2016

" ... von nun an bis in Ewigkeit."

 

 

vom 28.02.2016 (1)

„Gottes handeln ist immer Liebe,

auch wenn wir ihn nicht verstehen.“

 

vom 28.02.2016 (2)

„Öffnet Augen, Ohren, Herz und Seele

für Gottes Herrlichkeit.“

 

vom 28.02.2016 (3)

„Gelobt sei ohne End

Jesus Christus im Allerheiligsten Altarsakrament.“

 

 

vom 29.02.2016

„Ein Land, wo Milch und Honig fließen.“

 

  ______________________________

 

 

MONAT: Januar 2016

 

 

vom 10.01.2016 (1)

„Doch, wenn Gott die Zeit für gekommen hält,

wird Phönix (die Kirche) sich aus der Asche erheben und

mit der noch an ihm haftenden Asche (Restarmee) aufsteigen,

in die Lüfte, dem ewigen Ziel entgegen!“

 

vom 10.01.2016 (2) 

"Heilig, heilig, heilig – heilig ist nur ER!"

 

 

vom 11.01.2016

„Als guter Hirt´ ist er bereit, zu führen uns auf Seine Weid´.“

 

 

vom 14.01.2016

„Ja, die Botschaften sind wahr und haben ewig Bestand!“

 

 

vom 16.01.2016

„Heilig, heilig, heilig – heilig ist der Herr!“

 

 

vom 17.01.2016 (1)

„Endlich befreit aus den Klauen Satans, durch unser JA an Jesus!“

 

vom 17.01.2016 (2)

„Komm her, freu Dich mit uns, ER will unter uns Menschen sein!

ER will mitten unter uns Menschen sein!“

 

 

 

 

 JAHR DES HERRN 2015

 


 

 

MONAT: Dezember 2015

 

 

vom 02.12.2015

„Diejenigen von euch, die fernab von Mir sich befinden,

sich den menschlichen Gelüsten hingeben,

nicht umkehren wollen, werden Meine

Gerechtigkeit zu spüren bekommen!“

 _______________________________

 

 

MONAT: Oktober 2015

 

 

vom 12.10.2015 (1)

„Ich möchte, dass ihr IHN als das akzeptiert, was ER ist.

JESUS, das Lamm Gottes, DER hinweg nimmt

die Sünden der Welt!“

„Gib uns Deinen Frieden. Amen.“

 

vom 12.10.2015 (2) 

„Ich möchte, dass ihr ES (die Heilige Kommunion)

als das akzeptiert, was ES ist, 

DAS LAMM GOTTES!“

„Gib uns Deinen Frieden.“

 

 

vom 14.10.2015

„Nimm nicht alles mit, was du bekommen kannst auf Erden,

denn dann bekommst du nichts im Himmel.“

 

 

vom 21.10.2015

„Der Wille ist groß, das Fleisch so schwach...“

 

 

vom 23.10.2015 (1)

„DER DRITTE WELTKRIEG KOMMT BALD!“

 

vom 23.10.2015 (2)

„Amen, ich sage euch, der Krieg steht vor der Tür,

haltet sie geschlossen!“

 

vom 23.10.2015 (3)

„Dass das Herz der beiden wahrhaft Liebenden

für immer so bleibe.“

 

 

vom 26.10.2015

„ … dann ist ja der Weltuntergang?“

(dies war wohl meine Reaktion auf etwas, was mir im Traum anvertraut wurde …)

„Nein, ein Anfang, ein neuer Anfang!“

„DER ANFANG VOM ENDE!“

 

 

vom 27.10.2015

„ … 8 Stunden vor dem Krieg werden sie

Meinen Thron vergeben!“

  

 

vom 29.10.2015

(bezüglich des falschen Propheten, der sich zur Zeit Bischof von Rom nennt.)

 „Was er tut – ist falsch!

Was er sagt – ist falsch! Was er denkt – ist falsch!“

„Seine Bescheidenheit – ist falsch!

Seine Demut – ist falsch!

Sein Herz – ist falsch!“

„Er ist der falsche Prophet!“

 

„Er ist durch und durch falsch!“

„Er wird von Falschheit regiert!“

 

 

vom 30.10.2015

„Menschen essen nun mal Fleisch!“

(Dann sah ich in einer Vision einige Szenen, sie wurden mir „unblutig“ gezeigt!) 

 _______________________________

 

 

MONAT: September 2015

 

 

vom 11.09.2015

„ … ins Paradies erhoben werden oder

in der Hölle zugrunde gehen, diese Frage

sollte man sich schnellstmöglich

noch beantworten!“

  

 

vom 24.09.2015

(in Bezug auf die Mode Kommunionhelfer einzusetzen, betrifft die Priester, 

die solches Tun fördern/dulden und die entsprechenden Helfer)

„Herr, rechne ihnen diese Sünde nicht an,

denn sie wissen nicht, was sie tun.“

 

 

vom 25.09.2015 (1)

„Es ist soweit, eure Welt gerät aus den Fugen.“

 

vom 25.09.2015 (2) 

„Es ist die Zeit, die Uhrzeit einzufrieren.“

 

vom 25.09.2015 (3) 

„Nur Mut, der Weg ist nicht mehr weit.“

  

 

vom 29.09.2015

„Heile uns die Liebe, heile uns das Leben.“

 _______________________________

 

 

MONAT: August 2015

 

 

vom 07.08.2015

„Glauben ist Macht des Geistes.“

  

 

vom 13.08.2015

(Dann hörte ich in meinem Geist die Aussage:)

„Es klang, als hätten sich alle Toten

in ihren Gräbern verneigt, vor dem Wort Gottes.“

_______________________________

 

 

MONAT: Juli 2015

 

 

vom 05.07.2015

„Wenn der Aufruf beginnt,

nicht durch die Nachrichten, sondern durch die Unwetter,

dann wird`s schnellstmöglich Zeit für uns, sich vorzubereiten.“

 

 

vom 09.07.2015

„Solltet ihr euch nicht ändern, so sollte dies die Antwort sein!“

(Es formte sich das vor meinen Augen, was dann Richtung Erde stürzen wird.)

 

 

vom 19.07.2015

„Bei der Finsternis ist ewiges Verlangen auf Tod,

bei der Finsternis ist Tod!“

 

 

vom 21.07.2015

„ ... werden alle, die durch die Göttliche Gerechtigkeit

ihr Schicksal erleben ...“

 

 

vom 26.07.2015

„ … ihnen Verzeihung schenken werde, wenn sie bereuen.“

 

 

vom 28.07.2015

„Der Tod bereitet sich darauf vor, sich auszubreiten.“

 _______________________________

 

 

MONAT: Juni 2015

 

 

vom 02.06.2015

„Der Komet ist schon im Bild.“

 

 

vom 04.06.2015 (1)

„Wir warten jeden Tag unseres Lebens auf den Tod,

weil wir nichts zu verlieren haben – nur zu gewinnen,

… das Ewige Leben bei Gott unserem Herrn.“

 

vom 04.06.2015 (2) 

„Die Wüste breitet sich unaufhaltsam aus...“

 

 

vom 13.06.2015

„Frust gibt es schon längst nicht mehr,

angesichts der echten Seher und Propheten.“

 

 

vom 23.06.2015

„Mond und Sonne braucht sie nicht,

Jesus Christus Ist ihr Licht, ihre Herrlichkeit...“

 

 

vom 25.06.2015

„...Liebe zu verbreiten und den Hass abzuschirmen,

durch Gebet, durch Gebet, durch Gebet!“

 

 

vom 27.06.2015 (1)

„O Mensch, 3 ½ Jahre hattest du dafür Zeit,

dich vorzubereiten, bevor alles losbricht!“

 

vom 27.06.2015 (2)

„Zweifel kommen von Satan!“

 _______________________________

 

 

MONAT: Mai 2015

 

 

vom 18.05.2015

„Es wird schwer sein, die Gebote zu halten!“

„Wer die Gebote nicht nach dem Willen Gottes hält, wird ...“

 

 

vom 27.05.2015

„... den Grund zu sehen, wofür wir alle hier sind,

nämlich die Liebe Gottes, die Er

für uns hat, zu erwidern.“

 

 

vom 29.05.2015 (1)

„Bald wird sie zu hören sein, die finale Stille,

die da einläutet die Seelenschau, bei der

alles zum Stillstand kommt!

Kein Vogel seine Stimme mehr erhebt,

nichts sich da mehr regt oder bewegt!

DIE ZEIT VERSTUMMT...“

 

vom 29.05.2015 (2)

„Lasst uns endlich anfangen, komm auch du, mach mit!

Bauen wir eine NEUE WELT mit dem „Eckstein“,

den es nicht zu verwerfen gilt in ihrer Mitte!

Jesus Christus.“

 

 

vom 30.05.2015

„Hanna hält ihr wunderschönes Auge über uns!“

 _______________________________

 

 

MONAT: April 2015

 

 

vom 15.04.2015

„Bereitet euch vor, bereitet euch und eure Lieben vor!“

 

 

vom 16.04.2015

„Du hast nur noch eine Aufgabe,

den Glauben weiterzugeben!“

 

_______________________________

 

 

MONAT: März 2015

 

 

vom 21.03.2015

„Lass dich von Seinem „Kreuz der Erlösung“

zum ewigen Leben erretten, durch

Seinen Kreuzestod für dich!“

 

 

vom 22.03.2015

„Wahre Christen erkennt man daran,

indem sie dem wahren Wort Gottes treu sind!

 

 

vom 27.03.2015

„Gerecht, gerecht und gut!

Er ist allen Menschen gegenüber gerecht und gut!“

 

zurück

 

 

 

 JAHR DES HERRN 2014

 


 

 

MONAT: April bis Dezember 2014

 

 

vom 21.12.2014

„Es sind diese, die im Zorn des Allerhöchsten untergehen!“

Die Rede war von Menschen, die nicht hören wollten!

 

 

vom 27.11.2014

„Sie beten die Sünde an, die den Menschen die Freiheit bringt!“

 

 

vom 11.10.2014

„Halte durch, Meine kleine Restarmee!"

 

 

vom 18.09.2014

“Der Krieg kommt bald, Maria weint deswegen!“

 

 

vom 08.05.2014

„Die Macht des Todes, wird nicht mehr sein!

Keiner wird ein Fremder...“

 

 

vom 30.04.2014

„Hochgelobt sei, Der da kommt im Namen des Herrn,

Ho-san-na in der Höhe!“

 

 

 

❤ JAHR DES HERRN 2013

 


MONAT: August 2013

 

 

vom 12.08.2013

„Jesus macht alles wieder neu!“