Kath. Internet-Apostolat 

mit drei Webseiten!

 

 

  1. https://jesuherzwegzehrungderrestarmee.jimdofree.com/
  2. https://endzeitforum.jimdofree.com/
  3. https://herzjesuwegzehrungderrestarmee.jimdofree.com/

_________________________________________________________________________________________

 

Meine lieben und verehrten Mitbrüder und Schwestern,

 

Eine große Freude erfüllt mein Herz und sicherlich auch alle, die meinem Apostolat angehören bzw. gerne meine Gäste sind, denn noch ein Bischof hat mir seine Gebetsunterstützung zugesichert und bedachte zudem mein Apostolat mit seinem bischöflichen Segen.

 

Auch hat ein weiterer Priester mich und mein Apostolat in seinen Gebeten und segnete mit seinem priesterlichen Segen mein Tun im Weinberg Gottes und dieses Apostolat.

  • Segen und Gebete kommen natürlich auch den Gebetsanlie-gen meiner Gäste zugute, die im Gästebuch für Gebetsan-liegen eingeschrieben sind, da es Teil einer meiner Webseiten ist, also zum so reich gesegneten Apostolat dazugehört.

 

Hinweis:

  • Bereits ein Bischof und zwei Priester beten für die Gebetsanliegen, die im Gästebuch eingeschrieben stehen... Siehe hier: Gästebuch für Gebetsanliegen 

 

Ich kann von Herzen nur danken, danken, danken, für so viel Unterstützung von Seiten der Geistlichkeit!

Es gibt ja kein größeres irdisches Geschenk, als den bischöf-lichen / priesterlichen Segen und das Gebet füreinander, welches wir großherzig einander schenken wollen…

 

 

Anmerkung:

 

Jesus sagte einmal in einer Botschaft:

  • "Die geweihten Hände der Priester sind Meine Hände."

 

Nun freut Euch mit mir und loben wir den Herrn, dass Er noch gute Bischöfe und Priester in Seinem Weinberg hat, die eben NICHT dem Modernismus verfallen sind.

Beten wir für unsere noch verbliebenen Guten Hirten, die ihre Herde so weiden, wie der Herr es von ihnen wünscht.

 

In diesem Sinne, ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten und ein ewiges Vergelt´s Gott!

 

Liebe Grüße und Gottes Segen

allen Menschen, die guten Willens sind...

Eure Andrea, geringstes "Rädchen" im "U(h)rwerk" Gottes

 

Stand: 10. September 2020

 

 

PS: