❤ Meine Ostergrüße

an alle meine lieben Gäste

 

 

... zur Auferstehung des Herrn!

 

 

 

 

Auswahl der Ostergrüße

 

 

 

 

                Bitte in der Tabelle auf die Überschrift klicken!

 

Nr.

 

Überschrift Datum
5 ❤ Mein Ostergruß von 2022 17.04.
4 ❤ Mein Ostergruß von 2021 04.04.
3 ❤ Mein Ostergruß von 2020 12.04. 
2 ❤ Mein Ostergruß von 2019 21.04. 
1 ❤ Mein Ostergruß von 2018 01.04.
     

  

 

❤ Mein Ostergruß von 2022

 

 

 

 

❤ Freuen wir uns!

 

 

Freuen wir uns, meine geliebten Brüder und Schwestern, denn es ist vollbracht!

 

 

Das Hell hat das Dunkel besiegt!

 

Das Gute hat den Bösen an seiner Ferse erwischt

und ihn den Garaus gemacht!

 

  • Die Liebe siegt über den Hass!
  • Das Gute siegt über das Ungute!
  • Die Freude siegt über die Trauer!
  • Der Friede siegt über den Unfrieden!
  • Die Glückseligkeit siegt über die ewige Verdammnis!
  • Gott siegt über Seinen Widersacher, der Satan genannt wird!

 

Stehen wir zu Jesus,

unseren Helden, Retter und Erlöser!

 

 

Er hat uns befreit, so seien wir durch Ihn wirklich frei und nimmer-mehr Sklave Satans! Dieser hat keine Macht über uns, wenn wir tief in Jesu Herz uns versenken und nach Seinen Weisungen handeln. Halten wir fest an unserem Herrn und Gott  der uns das Ewige Leben verheißen hat und es uns schenken wird, so wahr Er Gott ist!

 

  • Halleluja!  Danke, dass Du unser Gott bist, Gott Vater!
  • Halleluja! — Danke, dass Du unser Gott bist, Hl. Geist!
  • Halleluja! — Danke, dass Du unser Gott bist, Jesus!

 

Wir preisen Dich, Du Dreieiniger Gott der Liebe!

Wir danken Dir endlos, bis in alle Ewigkeit!

Wir lieben Dich für alles, was Du uns

geschenkt hast in unserem Leben!

 

 

 

 

 In großer Freude

(Eingebung vom 11.04.2022 zum Bibelvers)

 

 

Joh 7, 38

  • Am letzten Tag des Festes, dem großen Tag, stellte sich Jesus hin und rief: Wer Durst hat, komme zu mir, und es trinke, wer an mich glaubt. Wie die Schrift sagt: Aus seinem Inneren werden Ströme von lebendigem Wasser fließen.

 

Wir können froh sein, dass wir solch einen treuen Gott haben, der stets an unserer Seite verweilt. In Liebe, Schmerz und Leid sind wir vereint! ...und bald schon in großer Freude!

 

 

Die Auferstehung ist uns so nah!

 

 

+++

 

  • Ein gesegnetes Osterfest 2022 wünsche ich allen meinen lieben Gästen und Euren Familien.

Eure Andrea, geringstes Rädchen.

 

 

Nicht warten, sondern Gott lieben, Ihn ehren und auf Ihn vertrauen!

WER IST WIE GOTT ? — NIEMAND IST WIE GOTT ! 

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

 

zurück

 

_______________________________

  

 

❤ Mein Ostergruß von 2021

 

 

 

Halleluja!

 

 

Der Herr ist auferstanden!

Er ist wahrhaft auferstanden!

Er hat uns Ewiges Leben erkauft und ist siegreich gewesen!

 

 

Halleluja!

 

 

Für die gesamte Menschheit hat Er das Ewige Heil erwirkt, 

damit wir Anteil haben an Seiner Herrlichkeit.

 

 

Halleluja!

 

 

So lasset uns voller Vertrauen Ihm folgen, für den Rest unserer irdischen Tage, niemals verzagen, sondern  das Kreuz mit der Fahn in unseren Herzen  auf Jesu Spuren gehen, bis unser Ziel erreicht ist, die Vollendung in Christus, unserem Sieger über den Tod.

 

 

Halleluja!

 

Allen meinen lieben Gästen und Euren Familien wünsche ich von Herzen ein gesegnetes, friedvolles Osterfest!

 

Der Herr möge Euch alle segnen

und beschützen  immerdar.

 

  • Ein Gebet, welches ich im April 2020 vom Himmel erhalten habe:

 

Lass nicht zu,

o auferstandener Jesus,

dass der Teufel unser Leben gestaltet

und prägt. Er hat keine Macht mehr über uns,

da Du für uns Dich hingegeben hast. Du, mein

wunderbarer Gott, weise Satan in seine Schranken

und fessle ihn für immer! Du bist der Sieger,

Jesus, der Bezwinger des ewigen Todes.

Halleluja! Halleluja! Halleluja!

Amen. 

 

Nicht warten, sondern auf Gott vertrauen!

WER IST WIE GOTT ? — NIEMAND IST WIE GOTT !

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

 

zurück

 

_______________________________

  

 

❤ Mein Ostergruß von 2020

 

 

❤ Der Herr ist auferstanden!

 

 

Das gibt uns Trost, Zuversicht und Stärke, 

denn wir werden mit Ihm auferstehen!

 

Halleluja! Halleluja! Halleluja!

 

 

Ein gesegnetes und frohes Osterfest 2020

wünscht allen meinen lieben Gästen

Andrea, geringstes Rädchen

 

Nicht warten, sondern Gott lieben, Ihn ehren und auf Ihn vertrauen!

WER IST WIE GOTT ? — NIEMAND IST WIE GOTT ! 

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

 

zurück

 

_______________________________

  

 

❤ Mein Ostergruß von 2019

 

 

 

Hochfest der Auferstehung

unseres Herrn Jesus Christus...

 

 

Zum Hochfest der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus wünsche ich allen meinen lieben Gästen von Herzen gesegnete Osterfeiertage.

 

 

Der Herr ist auferstanden!

 

Halleluja!

 

Ja, Er ist wahrhaft auferstanden!

 

Halleluja!

 

 

 

Liebe Grüße und Gottes Segen!

Andrea, geringstes Rädchen

 

 

Nicht warten, sondern Gott lieben, Ihn ehren und auf Ihn vertrauen!

WER IST WIE GOTT ? — NIEMAND IST WIE GOTT ! 

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

 

zurück

 

_______________________________

  

 

❤ Mein Ostergruß von 2018

 

 

 

Der Herr ist auferstanden!

Halleluja!

 

 

 

Halleluja!

Ja, Er ist wahrhaft auferstanden!

 

Halleluja!

All das Leid ist nun dahin!

 

Halleluja!

 

 

 

Liebe Freunde in Christus,

 

wir blicken zurück und erinnern uns an die Begegnung mit dem grauenhaften Leiden und Sterben unseres Herrn Jesus Christus und dem Schmerz unserer Heiligen Gottesmutter Maria, die so schrecklich mitgelitten hat und Ihre wertvollen Tränen vergoss, ob solcher Peinigungen, die Ihr geliebter Sohn, unser Herr und Gott,  ohne ein Klagen ertragen hat.

 

Im Gebet vereint gedachten wir gemeinsam der Leiden und des Sterbens Christi. 

 

 

Traurig knieten wir nieder, mit gefalteten Händen und Tränen der Rührung und des Entsetzens in den Augen und ersehnten Jesu Auferstehung, damit auch wir zum Ewigen Leben auferstehen können.

 

 

 Jesus ist uns vorausgegangen!

 

 

Er geht uns auch heute noch voraus,

in unserer Zeit, um uns, die Seine Führung

so flehendlich ersehnen, folgen zu lassen.

 

Bald ist es vollbracht, der Weg ist nicht mehr weit,

den wir mit unserem Heiland, Retter und Erlöser,

gemeinsam durch die Tage der Trübsal

der Endzeit zu gehen haben. 

 

Vertrauen wir weiterhin auf Jesus und

verzagen nicht, denn der Herr ist uns vorausgegangen,

um uns, Seinen treuen Kindern, eine Wohnung zu bereiten,

dort, wo wir alle dann leben können in Herrlichkeit.

 

 

Seien wir treu, bescheiden, demütig, herzlich,

voller Vertrauen und stark im Glauben

und in der Liebe zu Gott!

 

Jesus ist unser aller Schatz,

den wir finden können, wenn wir Ihm

unser JA schenken. Bald schon werden wir

dann unsere Schatztruhe öffnen und genießen dürfen,

dies sollte unsere aller Hoffnung sein!

 

Bis dahin heißt es, die Zähne zusammenzubeißen

und alles auszuhalten und aufzuopfern,

was uns der Herr auferlegt!

 

Wir wissen ja,

gemeinsam ist die Restarmee Gottes stark!

Uns kann so schnell nichts besiegen, auch kein Satan!!!

Mit unserem Gott an der Seite sind wir immer in der Überzahl, egal, wie viele Feinde uns bedrängen!

 

Unser Gott verlässt uns nicht! 

Er liebt uns und kämpft für uns,

so, wie Er es schon immer getan hat!

 

Großer Gott, wir loben Dich!

Großer Gott, wir lieben Dich!

Großer Gott, wir danken Dir!

Großer Gott wir vertrauen auf Dich!

Großer Gott, wir wissen Dich an unserer Seite,

von Anbeginn unseres Seins, jetzt und bis in Ewigkeit! 

Amen.

 

 

Der Herr sei mit Euch, 

alle Tage, bis zum Ende der Endzeit.

 Er möge Euch erleuchten und stets an Eurer Seite sein. 

Er möge Euch antreiben, stets das Richtige zu tun.

 

Er möge Euch den Weg zeigen, den Er Euch

gehen lassen will, der für Euch vorherbestimmt ist, 

von Anbeginn der Zeit.

 

Der Herr möge Euch halten und 

erhalten, wenn die Zeit dafür gekommen ist.

 

 

Herr Gott, Jesus,

der Du die Sünden der Welt

hinweg genommen hast,

so nimm auch meine

Sünden hinweg.

Amen.

 

 

Gesegnete und frohe Osterfeiertage 

wünscht Euch allen, meine lieben Brüder und Schwestern,

 

Andrea, geringstes Rädchen

 

 

Nicht warten, sondern Gott lieben, Ihn ehren und auf Ihn vertrauen!

WER IST WIE GOTT ? — NIEMAND IST WIE GOTT ! 

Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes

 

zurück